Frage von stnvble, 61

Essen vor dem Training oder nach dem Training?

Also wie oben, besser vor dem Training essen oder nach dem Training?Proteinshake vor oder nach dem Training?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 43

Proteinshakes musst du gar nicht nehmen. Mit ner gesunden und ausgewogenen Ernährung kommst du auch ohne "Chemie" auf deine Proteinmenge. Liege selbst obwohl ich wenig Fleisch und Milchprodukte esse und auf Shakes verzichte täglich bei rund 60-100g Proteine was für mich ca. 1-1,5g pro kg Körpergewicht ausmacht. 

Achja und ich esse generell nach dem Training, da ich mit vollem Magen nicht wirklich trainieren kann. Esse spätestens 2-3 Stunden vorm Training das letzte mal etwas und dann eben erst nachm Training wieder

Antwort
von Ellusion, 32

Shakes generell nach dem Training!

Kommentar von kaiunai ,

Das macht keinen Unterschied.

Antwort
von 100TageFettweg, 19

Hallo  stnvble,

zuerst verzichte nicht auf dein Proteinshake! Denn nicht jeder schafft es sich täglich ausreichend und ausgewogen zu Ernähren. Versuche aber zu schauen, viel viel Gram Protein du am Tag benötigst, denn zu viel davon ist auch nicht gut. Ich empfehle dir morgens ein Shake zu nehmen und vor deinem training. Am besten wäre es, wenn du 2 Stunden vor dem Training gut gegessen hast, da der Körper die aufgenommenen Nährstoffe gut beim Training verarbeiten und verwenden kann. Nach dem training kannst du dir eine Banane nehmen und sie essen. Direkt nach dem Training viel essen tut dem Köper nicht gut und bring in den meisten fällen nichts. Versuche auch 2 Stunden nach dem Training zu warten, bevor du wieder eine richtige Mahlzeit zu dir nimmst, da der Insulin Spiegel im Körper erstmal wieder den normalzustand erreichen sollte. Bestenfalls trinkst du nach dem Training ein glas Wasser mit 20g Zucker um ihn danach wieder normal zu haben.

Lieben Gruß 

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Nahrung, gesund, trainieren, 15

Hallo stnvble!  

Niemand wird unmittelbar nach dem Training essen. Man zieht sich um, das Essen dauert. Dann ist es nur noch eine Frage ob man da individuelle Unverträglichkeiten hat - Erfahrung. Unmittelbar vor einem Training darf man keine normale Mahlzeit einnehmen.

Die Verdauung braucht viel Energie - fehlt Dir beim Training. Es kann sogar gefährlich werden weil der Kreislauf überfordert wird.

Wie lange man vorher nicht essen darf hängt von Sportart und Intensität des Trainings ab. Bei einem normalen Ausdauertraining wie Joggen sollten es schon mindestens 2 Stunden sein und beim Krafttraining 90 Minuten. Bei extremen Dauer - Belastungen wie z. B. einem Marathon sind auch 3 Stunden ratsam - fast so viel bei einem Fußballspiel.

Ein kleiner Salat oder eine Banane sowie ein Riegel sind auch vor dem Training erlaubt.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Strat1972, 28

Eine Stunde vor dem Training solltest du langkettige Kohlenhydrate zu dir nehmen damit du im Training genug Energie hast. Nach dem Training nehme ich immer direkt ein Whey-Isolat Shake zu mir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community