Frage von tooflyyy, 83

Essen Veganer Semmeln/Brot?

Essen Veganer Semmeln & Brot? Ich bin eigl Veganer? Und da hat mich mal jemand gefragt, ob man da auch Semmeln isst?

Antwort
von kiniro, 23

Ja - ich esse sogar relativ viel Brot.

Wenn du ganz sicher gehen willst, hilft selber backen.
Du brauchst nur Mehl, Hefe (ja ist für mich vegan) und Wasser bzw. Pflanzenmilch.
Soll noch etwas Fett dran, kannst du wahlweise vegane Margarine (nicht jede ist rein pflanzlich) oder Öl nehmen.

Antwort
von berlina76, 53

Brot besteht im Wesentlichen aus Wasser Salz Mehl und Hefekulturen.

Es gibt Veganer die auch auf Hefe verzichten.

Es gibt Brotsorten die auch Milch und Ei enthalten. 

Also gut hinkucken bei der Auswahl

Kommentar von ApfelTea ,

wow, du kennst echt veganer, die auf hefe verzichten?

Kommentar von berlina76 ,

kennen nicht wirklich. gehe ab und an in Bio Läden einkaufen, da kommt das immer wieder zur Sprache.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Warum sollten die auf Hefe verzichten? Dann wird es wirklich eng bei der Nahrungsauswahl.... Omni, dein Einsatz :D

Kommentar von thomas37 ,

das stimmt aber leider es gibt Veganer die sagen das Hefebakterien tierisch sind und daher vermeiden 

Antwort
von LiniB1983, 32

In Bäckereien kann es durchaus sein, dass auch tierische Zutaten verwendet werden.

Wer sicher gehen will, sollte selber backen. 

Antwort
von rosegirl95, 53

Wenn Die Semmeln/Brot ohne Eier/Milch/Butter und andere tierische Produkten hergestellt sind dann kannst du das auch essen. Es gibt verschiedene Formen von Veganern, du musst selbst entscheiden was du essen möchtest und was du lieber weglässt.

Kommentar von kiniro ,

Eines haben alle Veganer gemeinsam: nichts Tierisches im Essen.

Antwort
von Maisbaer78, 20

Eigentlich ist das n ziemlich schwieriges Thema, denn auch wenn keine Butter, Eier oder sonstige direkt ersichtliche Zutaten im Brotteig zu finden sind, so wird das Mehl das Bäckereien und Großbäckereien im Großhandel erwerben meist mit Cystein versetzt, das die Schwankungen im Stärkegehalt ausgleicht und so ein reproduzierbares Ergebnis der Fertigprodukte garantiert.

Dieses Enzym wird meistens aus Schweineborsten gewonnen, früher sogar angeblich mal aus menschlichem Haar.

Einige / viele Veganer backen daher selbst.


Kommentar von Maisbaer78 ,

Oh und Cystein sorgt wohl auch dafür, dass der Teig bei der Verarbeitung nicht klebt.

Antwort
von ApfelTea, 23

Klar. In der Regel sind Brote und Brötchen ohne tierische Produkte.

Antwort
von Secretstory2015, 32

Klar, solange kein Milchpulver oder Ei drin ist, ja.

Antwort
von hydrahydra, 36

Wenn es vegan hergestellt wurde, essen Veganer natürlich auch Brot.

Kommentar von tooflyyy ,

Ja, aber sind da in der Regel Zutaten tierischen Ursprungs enthalten?

Kommentar von hydrahydra ,

Es gibt auch Rezepte ohne tierische Zutaten oder eben mit veganen Ersatzprodukten. Ein ganz normales Hefebrot kannst du auch problemlos nur mit Mehl, Wasser und Hefe backen.

Antwort
von wickedsick05, 11

i.d.R. nicht denn das Getreide wird mit tierischem Dünger aus der Massentierhaltung angepflanzt und mit Pestizide wofür Tierversuche durchgeführt werden.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten