Frage von Roksana17032004, 36

Essen richtig erwärmen?

Z.b pfannkuchen. Wenn ich sie in der Mikrowelle warm mache dann Ist naher das ganze fett auf dem Teller verteilt.. kennt ihr ein paar Tipps ? Danke im Vorraus ♡

Antwort
von Askomat, 11

Pfannkuchen kommen aus der Pfanne gehopst in null Komma nix. Eins fix drei und der Genuss ist selbstgemacht.
Das Mikrowellengerät raubt den verlockenden Leckerbissen ihre kulinarische Seele und verwelkt sie zu einem unansehnlichen Plastischaum.

Antwort
von Vivibirne, 8

Ich machs immer im Ofen warm

Antwort
von GooGooGooGoo, 31

Ich würde ein oder zwei Blätter Küchenrolle auf den Teller legen. Wenn du es so mit einer Pfanne machst klappt es. Bei der Mikrowelle weiß ich nicht ob die Pfannkuchen am Papier festkleen könnten, oder das Papier anfangt zu brennen.

Antwort
von schleudermaxe, 28

... was denn bitte für ein Fett?

Kommentar von Roksana17032004 ,

öl ^^

Kommentar von schleudermaxe ,

... was denn für Öl? Woher soll dies denn kommen?

Kommentar von Roksana17032004 ,

von der pfanne: sonnenblumenöl ( benutze ich für pfannkuchen ) :)

Kommentar von schleudermaxe ,

... und wie kommt es aus der Pfanne in die Mikro?

Zudem nimmt schon immer meine Großmutter nur Butterschmalz, vielleicht genau deshalb.

Kommentar von Roksana17032004 ,

danke! :)

Kommentar von AntonBergamelli ,

Nimm olivenöl, das geht am besten.

Ich muss eswissen, denn ich bin in der zehnten und seit der ersten gibt es jeden tag unter der woche pfannkuchen. Ach ja ich bin nicht fett, fragt mich nicht, wie ich das schaffe!

Antwort
von RexImperSenatus, 13

Entweder Küchenpapier drunterlegen, oder einen 2ten Teller einsauen !

Den Herd würd ich deswegen auch nicht anschalten -)

Kommentar von Roksana17032004 ,

danke dir :)

Antwort
von Dog79, 26

Wenn Pfannkuchen Fettsee aufm Teller machen beim erhitzen würd ich mir eher Gedanken darüber machen was ich bei der Zubereitung falsch gemacht hab.....

Kommentar von AntonBergamelli ,

Danke, das problem liegt eindeutig am teig

Kommentar von Roksana17032004 ,

danke :)

Kommentar von RexImperSenatus ,

Is doch normal - Wenn Du Pfannkuchen ohne Fett machst, hätt ich gern das Rezept und Zubereitungsanleitung !

Kommentar von Dog79 ,

Rezept: Man nehme eine gute Pfanne mit Antihaftbeschichtung und einen Teelöffel Fett, man erhitze beides und backe seinen Pfannkuchen aus.

Kommentar von Salzprinzessin ,

Und wenn man ihn aufwärmen will, geht das in einer beschichteten Pfanne auch durchaus. Mittlere Temperatur, mehrfach wenden - und fertig.

Übrigens: Aus meinen Pfannkuchen könne beim erwärmen kein Fett austreten, weil im Teig keins ist. Es könnte höchstens vom Braten derselben stammen. Aber da ist weniger auch mehr: Einen kleinen Klecks Butter in der Pfanne "zerschleichen" lassen, verteilen, Teig hinein, erste Seite backen. Ich lasse den Pfannkuchen  dann auf einen flachen Deckel (aus dem Handel, Kunststoff) gleiten, evtl. Fettreste aus der Pfanne auf den Pfannkuchen laufen lassen, wieder einen Klecks Butter auf die rohe Seite des Pfannkuchens geben, Pfanne über den Pfannkuchen stülpen und mit Schwung sofort wenden, fertig garen. Alles Übung - seit Jahrzehnten bewährt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten