Frage von Julici0us, 197

Essen ins Kino schmuggeln :D?

Ich suche die besten Ratschläge wie ich bei diesen Temperaturen Essen aus Burger King und co ins Kino schmuggeln kann. Im Winter ging das ganz leicht, indem man die dickste Jacke auf Erden mit nahm, aber was tun bei 20°C und mehr? :o

Antwort
von anaandmia, 109

Einfach in die Tasche oder Rucksack.
So machs ich immer 😂
Was ich mir auchnoch vorstellen könnte wäre unter einen Hut oder so

Kommentar von Julici0us ,

Unter einen Hut passen leider keine 4 cheeseburger :D

Kommentar von anaandmia ,

Ne 4 nicht 😂 Außer du gehst mit einem Zylinder ins kino 😂

Antwort
von HopHopundPaul, 114

Nimm dir eine Tasche oder einen Rucksack mit. Ich habe noch nie erlebt, dass die Taschen kontrolliert wurden.

Antwort
von Einhornsternfre, 113

Handtasche oder Rucksack :) keine sorge sie würden niemals da rein schauen ^^

Antwort
von Vivibirne, 74

Ruclsack, Handtasche, Einkaufstüte, unter die sweatjacke... Irgendwas :D oder stopf ein kissen damit aus xD

Antwort
von justCookies, 78

In ne brotdose und die dann eben in den rucksack bzw. Tasche

Antwort
von WhoozzleBoo, 133

Gar nicht. Wozu? Wenn du Hunger hast geh doch vorher essen. Ein Kino ist kein Restaurant. Und so'n paar Knabbersachen kauft man sich einfach im Kino, auch wenn's ein bisschen teurer ist.

Kommentar von silazio ,

Falsch. Ein Kino IST ein Restaurant. Kinos verdienen ihr Geld fast ausschließlich mit Essen & Getränken!

Kommentar von WhoozzleBoo ,

Ein Kino ist kein Restaurant, nur weil man dort Kleinigkeiten zu essen kaufen kann. Und durch reingeschmuggelte Burger verdient kein Kino was.

Kommentar von feuerwehrfan ,

Ich war leider die letzten Tage krank und könnte nicht ins Internet. Ich arbeite im Kino und jedes Kino braucht eine Gastrolizenz und ist daher auch ein Restaurant, bzw. gleichgestellt. 

Kommentar von anaandmia ,

Man kanns auch übertreiben als ob es soooo schlimm wäre sich essen mit reinzunehmen ^^

Kommentar von feuerwehrfan ,

Wenn es nur einer macht nicht schlimm. Aber wenn es viele machen, dann ist es schlimm, weil die Kinos die Umsätze der Gastrotheke brauchen. Ohne diese Umsätze wären Kinos entweder für den Normalverdiener unerschwinglich oder der Staat und damit der Steuerzahler subventioniert die Kinos. 

Kommentar von Julici0us ,

Sagen wir einfach ein Kino hat eine zu kleine Auswahl an snacks :D

Antwort
von azmd108, 103

Packs einfach in die Tasche/Rucksack oder so, interessiert doch niemanden (so jedenfalls meine Erfahrung).


Antwort
von anja199003, 108

am besten, Du schmuggelst den Burger  mit ins Kino, indem Du ihn im Bauch transportierst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community