Frage von HastaLaOP, 88

essen Hunde auch Menschenfleisch?

ich hab mal in ein video gesehen da hat ein hündchen eine menschliche Leiche gefressen. ist das normal oder hatte der nur sehr großen hunger

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von derHundefreund, 16

Wenn er wirklich großen Hunger hat und es tun muss, um zu überleben, wird er auch Menschenfleisch fressen. Aber eigentlich gehört es nicht zu seiner natürlichen Nahrung, da Mensch nicht auf dem Speiseplan des Hundes oder Wolfes steht.

Das gilt auch für andere Tiere. Der Hund oder Wolf frisst nicht jedes x-beliebige Fleisch bzw. Tier. Es gibt Tiere, die er frisst und Tiere, die er nicht frisst. Auch der Mensch ist kein Beutetier für ihn. Im Notfall, wenn nichts Anderes da ist, weicht er auch mal von seiner eigentlichen Ernährung ab, aber i.d.R. bleibt er dabei.

Sogar Haie fressen nicht alles. Wenn sie einen Menschen versehentlich "anbeißen", lassen sie von diesem ab, weil sie feststellen, dass dieser ihnen gar nicht schmeckt. Weswegen es auch pro Jahr nicht mehr als 10 Todesfälle gibt, die aber nur durch den "Probebiss" umkommen.

Antwort
von Obsti, 55

Klar essen Hunde auch Menschenfleisch. Ist ja auch "nur" Fleisch. Wenn der Hund das eigene Haustier ist, kann das natürlich auch passieren. Meist allerdings erst, wenn der Hunger wirklich wirklich groß ist.

Kommentar von HastaLaOP ,

gab es mal ein fall wo der Besitzer vom eigen Haustier Hund gefressen wurdeß????

Kommentar von Obsti ,

Es gibt einige Fälle. Du musst nur Googeln

Antwort
von MarliesMarina12, 35

Hunde sind Fleischfresser und Aasfresser. sie fressen zb ja Schweine und Rindfleisch aber nur als Futter in kleinen stücken. wenn sie Hunger haben könnten sie auch eine Leiche anknabbern aber eher nicht wenn sie am stück ist. Aber wenn man ihnen das Fleisch klein amcht und in Stücken gibt fressen sie auch Menschen also man könnte es ihnen verfüttern.

Kommentar von friesennarr ,

Hunde haben ein Gebiss, das alles klein bekommt - sogar ein ganzes Rind am Stück.

Antwort
von Muffjack, 38

Es gibt Menschen die Menschen essen, denkst du da gibt es keine Hunde die Menschenfleisch essen.. Rein instinktiv würde ein Hund seinen Besitzer nicht ohne Grund auf essen, der Hund lernt ja das du sozusagen der Rudelführer bist und wird ja auch von den Menschen erzogen.. 

Kommentar von HastaLaOP ,

aber Hunde sind süß

Kommentar von MarkusGenervt ,

Menschenfleisch auch …

Kommentar von LordOfTriforce ,

vieles in der tierwelt ist süß aber viele davon sind auch tödlich und wollen auch nahrung

Antwort
von MrBurner107, 30

Sogar Menschen essen Menschenfleisch, wenn es ums Überleben geht. Der Hunger treibts rein. Bei Hunden wird sich das genauso verhalten.

Antwort
von unpolished, 29

Fleisch ist für den Hund Fleisch. 

Antwort
von JackBl, 6

Wenn er keine andere Wahl hat.

Es soll ja schon vorgekommen sein, dass ein Hund mit seinem toten Herrchen allein eingeschlossen war. Was sollte er da sonst tun, wenn er nicht verhungern möchte?

Antwort
von barbarinaholba, 9

Jetzt bist du noch sensationslustig......und deine Frage ist im Aufbau....etwas zittrig formuliert.

Wenn du älter bist....wirst du deine Frage vielleicht so stellen: "Warum knabbern Hunde Leichen an"?

Und wenn du wieder etwas älter geworden bist, wirst du deine Frage , die dich heute hier so beschäftigt  vielleicht gar nicht mehr stellen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community