Frage von Kristallkalt, 103

Essen, dass satt macht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Accountowner08, 20

laut einer studie, wo man getestet hat mit welchen Lebensmittel (ohne Mischung) für 240 cal man am längsten satt bleibt, kam raus:

1) Kartoffeln in Schale (ca. 300g)

2) Hühnerbrust bzw. mageres Geflügelfleisch

3) Magerer (weisser) fisch.

Aber grundsätzlich ist es besser, gemüse (wenig kalorien, viel Masse/Volumen) und sattmacher zu mischen...

Manche behaupten, dass Fett am längsten satt hält, aber ich weiss nicht, ob das relativ zur Kalorienzahl etwas bringt. Eine Studie hat gezeigt, dass Leute, die spaghetti mit einer sehr fetten Sauce assen, davon NICHT weniger assen, als die, die die weniger fette sauce hatten... Das würde eher dafür sprechen, dass wir fett nicht als sattmacher fühlen. Subjektiv habe ich den Eindruck, dass Fleisch und Fett lange satt halten, länger als Kohlehydrate.

Unter den Kohlehydraten halten die Ballaststoffreichen (komplexe Kohlehydrate) länger satt... also Vollkorn und so...

Antwort
von lluisaT, 28

Komplexe Kohlenhydrate, also Vollkorkprodukte und Gemüse machen lange satt (auf verhältnisweise wenig Kalorien, zumindest dafür wie lange man satt ist)

Antwort
von AppleTea, 50

Fettiges essen und Vollkornprodukte machen schnell satt

Antwort
von Novos, 41

eine ganze Pute

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Nimm doch zwei, dann hast du eine mehr..!

Antwort
von Kristallkalt, 30

Entschuldigung, hab wohl zu schnell auf 'absenden' gedrückt :D 

Ich meinte eigentlich noch, dass ich Vegetarierin bin, und dass das Essen in kleinen Mengen satt machen soll. Ich will eine Diät anfangen :)

Lg Kristallkalt 

Antwort
von BlauerSitzsack, 48

Maiskolben sättigen mich immer ganz gut, oder auch ne gute Curry Wurst.

Ich weiß, passt iwie nicht so ganz zusammen.


Antwort
von Omnivore08, 24

Chili con Carne

Antwort
von DaniGGa3, 45

Kartoffeln & Pfannkuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten