Frage von qwertz3108, 46

Essen bei Bauchschmerzen?

Hy ich habe mal wieder sehr starke bauchschmerzen. Kann mir jemand sagen was ich da dagegen tun kann und was ich essen und trinken soll oder kann??? Ich habe das fast jeden monat und nach 2 tage hört der schmerz wieder auf. Bin 13 und männlich. Danke im vorraus

Antwort
von Vivibirne, 8

Suppe
Griesbrei
Milchreis
Mach dir nen shake aus Milch Haferflocken Bananen und evtl noch eis rein
Iss laugenstangen oder toastbrot
Nix allzu fettiges und weniger Gewürze
Iss langsam und lauwarm :)

Antwort
von rosendiamant, 17

Lass dich auf jedenfall von einem Arzt untersuchen. In diesen Abständen ständig Bauchschmerzen zu haben ist nicht normal.

Generell solltest du viel trinken am besten Wasser oder Tee. Wenig fettiges Essen zu dir nehmen (z.B. Suppe) und am besten auch kein rohes Gemüse das ist oft schwer verträglich.

Gute Besserung

Kommentar von qwertz3108 ,

danke

Antwort
von MaggieundSue, 13

Wenn dies regelmäßig vorkommt, dann solltest du damit mal zu einem Arzt!

Kommentar von qwertz3108 ,

nein das ist ja nur weil ich eine grippe habe

Kommentar von MaggieundSue ,

Warum fragst du denn, wenn du den Grund schon kennst?

Kommentar von qwertz3108 ,

ich habe gefragt was ich essen kann und ob ich derweil den schmerz lindern kann

Kommentar von MaggieundSue ,

Da du es aber jeden Monat hast, wie du geschrieben hast, solltest du trotzdem mal zum Arzt damit....

Antwort
von Psylinchen23, 7

Könnte an deiner Ernährung liegen das du immer wieder Bauchschmerzen hast.

Ich würde dir eine Suppe empfehlen die liegt nicht so stark im Magen.

Antwort
von Wonnepoppen, 14

Erst mal zum Arzt gehen, wenn du es immer wieder hast !

Aktuell Tee trinken u. Zwieback essen!

Antwort
von Sumselbiene, 17

Ein Arzt sollte mal schauen, warum du ständig Bauchschmerzen hast. Es ist nicht normal, wenn die immer wieder auftreten.

Wo sind die Schmerzen denn angesiedelt? Eher im Magen oder eher im Darm?

Kamillentee kann helfen, und fettarmes Essen.

Antwort
von MisterRobot, 20

Hast du Appetit auf alles?
Wenn nein, ess das was dir in den Sinn kommt.

All zu fettige Sachen würd ich dir nicht empfehlen.

Du sagst ja nicht, was genau du hast, und warst sehrwahrscheinlich auch nicht beim Artzt.

Ohne genaue Fehlerdiagnose kann dir keiner helfen.

Antwort
von Andreaslpz, 12

Vielleicht solltest du das mal untersuchen lassen? Was soll man denn hier für einen Rat geben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community