Frage von sese2810, 39

Esse nur 500kcal am tag weil ich krank bin?

Hab ne Mandelentzündung und esse nur 500kcal höchstens weil ich nur gemüsebrühe esse und tee trinke. Ist das normal wenn man krank ist?

Antwort
von Ramonaralf, 21

Ist normal das dann weniger ist wichtig ist das du viel trinkst. Der Appetit kommt wieder wenn es dir besser geht. Wenn du schon nicht richtig schlucken kannst esse doch Joghurt wenn du ihn magst. Gute Besserung! L.g

Antwort
von Rupture, 16

Ist bestimmt normal, dass man bei sowas weniger Appetit hat, sollte man aber nur machen, wenn man nichts zu verlieren hat (Kein Sportler, kein muskulöser Körper, nicht auf eine bestimmte körperliche Form angewiesen etc.)

Wenn ich so starke Schmerzen im Hals habe, dass ich nicht Essen kann, dann hau ich meine Mahlzeiten in den Mixer und würg das Zeug mehr oder weniger runter .... dafür komme ich weiterhin auf meine angepeilten Kalorien.

Gute Besserung !

Antwort
von Wolkenstupser, 9

Solange du zumindest etwas ist, weiß dein Körper wohl am Besten, was er braucht! 

Antwort
von Thelostboy342, 17

Das ist echt extrem wenig, ich würde verhungern! Versuch doch mal ein bisschen mehr.

Antwort
von Stellwerk, 25

Wenn sich das auf die Krankheitstage beschränkt, ist das vollkommen okay. Verdauung kostet den Körper viel Kraft und die braucht er jetzt dringender zur Krankheitsbekämpfung. Schau, dass Du genug trinkst, das ist wichtig. Wenn Du wieder gesund bist, kommt auch der Appetit wieder.

Gute Besserung!

Antwort
von cloudsurfer, 10

Ja, das ist normal, dass dein Appetit so vermindert ist. Bei einer heftigen Krankheit kann man auch schon mal ein paar kg abnehmen.

Versuche aber auf jeden Fall, genug Flüssigkeit zu dir zu nehmen!

Gute Besserung!

Antwort
von xXRaisXx, 14

Bei Fieber ess Ich noch weniger da reicht ein Brötchen für 3 Tage ^^ 

Antwort
von giulianoa, 11

Ja, passt alles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community