Frage von pastelbat23, 174

Esse ich Zuviel kcal?

Hey, ich habe am Dienstag 589kcal, am Mittwoch 614kcal und heute 520kcal gegessen, ist das zu viel? :/

Antwort
von kami1a, 6

Hallo! Offenbar hast Du ein Problem : Diese geringe Menge kann auf Dauer tödlich sein. 

Ich habe mit Bestürzung erfahren müssen dass es ein Mädchen das vor 3 Jahren solche Fragen gestellt hat nicht mehr gibt. Das ist ein verlorenes Leben zu viel. 

Lass Dir helfen, alles Gute.

Antwort
von FlyingCarpet, 40

Auf die Dauer viel zu wenig. Damit forderst Du den Jojo-Effekt geradezu heraus.

Antwort
von putzfee1, 34

Nein, das ist viel zu wenig. Du brauchst 2000 bis 2200 kcal pro Tag, damit dein Körper gesund und fit bleibt. Das, was du machst, nennt sich Mangelernährung und macht krank, zumal du sowieso schon im unteren Bereich des Normalgewicht bist.

Googele mal "Folgen von Untergewicht" und dann sag mir ehrlich, ob du mit solchen Folgen tatsächlich leben möchtest.


Antwort
von masal74, 26

Zu wenigg😳😳 habe mich eine ganze Woche mal so ernaehrt hatte aber dann in der naechsten Woche jeden Tag Fressattacken, mach das lieber nicht, iss mehr

Antwort
von HSB66691, 55

Wenn du abnehmen willst, ist das eindeutig zu wenig, denn du wirst sofort wieder zunehmen, sobald du mehr isst. Du solltest um die 1500-2000 zu dir nehmen und etwas Sport treiben. Sonst schädigst du nur deinen Körper. So bekommste nur den Jojo-Effekt, wenn du mal vor hast wieder vernünftig zu essen. Denn dein Körper wird dann alles speichern was er kann, um sich gegen noch eine Hungerperiode zu wapnen.

Antwort
von tauerMauer249, 70

nein, zu wenig .. Du müsstest das 3 fache am Tag zu dir nehmen..

Kommentar von pastelbat23 ,

Nein, ich will ja abnehmen.

Kommentar von tauerMauer249 ,

Dann schreib das doch hin.. Wenn du eine Vernünftige Antwort formulierst, können wir auch richtig antworten! Also echt!

Kommentar von pastelbat23 ,

Das steht bei den Tags.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 38

Das ist viel zu wenig! Je nachdem wie Groß, alt und schwer du bist sollten es schon um die 2000kcal sein! Das wäre dann genug und ausreichend aber auf keinen Fall diese paar Kalorien da die du gegessen hast. Wenn du damit weiter machst schadest du massiv deinem Stoffwechsel. 

Antwort
von Wiewos, 44

Hey!  Ganz im Gegenteil, das sind viel zu wenige!  Ich bin 17 Jahre und weiblich und Schülerin mache aber auch sehr vie Sport und bin gerade in meiner Definitionsphase also Diät und nehme täglich 1300 kcal zu mir, dass ich ein gutes Defizit ausgeht.

Antwort
von Lisschenmaus91, 15

Nein du musst essen mind. 1100 - 1300 um gesund abzunehmen leider kenne ich das und schaffe beim Abnehmen selbst nur um 900 - 1000 Kalorien zu essen täglich. 

Antwort
von BRUNOTR, 44

So viel sollte man zum Frühstück essen. Also wenn ich abnehme esse ich bis ich keinen Hunger mehr habe.

Kommentar von pastelbat23 ,

Ich hab ja eigentlich keinen Hunger.

Kommentar von BRUNOTR ,

Jeder hat Hunger hast du am Abend etwa nicht Hunger wenn du den ganze Tag nichts gegessen hast?

Kommentar von pastelbat23 ,

Nein.

Kommentar von BRUNOTR ,

Dann würde ich dir raten Hilfe zu suchen zB. bei Freunden oder einer Beratungsstelle.

Antwort
von uniformhumor, 61

Ab in die Klinik

Kommentar von pastelbat23 ,

Warum?

Kommentar von uniformhumor ,

Weil du sonst verreckst

Antwort
von bababi99, 6

Du weißt ganz genau, dass das zu wenig sind.

Wenn du abnimmst und Kalorien zählst hast du 100 pro schonmal was von Grundumsatz gehört.

Also wenn du deine Gesundheit nicht ruinieren willst, steigere langsam deine Kalorienzufuhr auf mindestens 1500 oder wenn du es alleine nicht schaffst,geh bitte zum Arzt! (ich spreche aus Erfahrung)

Antwort
von Silverhead2010, 75

pro Tag 2000 Kcal und du liegst im bundesweiten Durchschnitt. Bei weniger wie 1000 kcal nimmst du ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten