Esse ich zu viel? Was meint ihr?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo! Mich hätte jetzt schon Dein genauer BMI interessiert. 

Warum fühle ich mich trotzdem zu dick?

Hoffentlich kein Anzeichen von Magersucht. 

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andrea2009
24.03.2016, 10:03

Sehr gut erklärt! DH!

1
Kommentar von butterflyy17
24.03.2016, 12:22

Danke für die antwort! Mein bmi ist glaube ich fast genau 20

1

Hi :) ich denke du wirst nicht satt weil deine portionen klein sind oder du zu viele "schnelle" Kohlenhydrate isst. Ess lieber Ballaststoffreich und vollkornsachen, die machen schneller satt als ne Pizza oder müsli. Ansonsten wars echt nicht viel :) iss mehr zum Frühstück das verhindert heisshunger / starken hunger / appetit am tag - abend
Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kenne ich. Bin auch gerade dabei mir das abzugewöhnen. Wenn du meinst du isst zu viel dann genieß dein Essen mehr, iss es langsamer, kau lange und schling nicht. Trink eine halbe Stunde vorher ein Glas Wasser, mach dir immer kleine Portionen.

Eine Hand Nüsse odet Trockenfrüchte machen auch ganz gut Satt und wenn du hunger bekommst, dann kannst du auch zu Obst oder Rohkost greifen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leviosaa
23.03.2016, 21:51

Oder*

0

Wenn du jeden Tag so isst finde ich das schon viel ^^ ich meine Pizza+ Nutellabrötchen+ 3schüsseln Müsli.. Lässt alles den Blutzucker in die Höhe treiben kein Wunder hast du die ganze Zeit Hunger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe Momentan auch so eine kleine Fresssucht^^ Aber ich esse auf den Tag verteilt eine ganze Ecke mehr. Das was du da beschreibst ist zwar etwas Einseitig, aber nicht zu viel.

Vollkorn ist gut und sättigt. In Müsli ist meistens nur Weizen verarbeitet, bei normalen Brötchen auch. Weizen macht dick und sättigt nur kurz. Oder halt auch mal Obst davon wird man auch satt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von butterflyy17
23.03.2016, 21:56

ja also normalerweise esse ich auch nich so einseitig, aber heut hatte ich irgendwie bock auf müsli :D

0

es hat nichts damit zutun das du wenig issest es hat damit zutun dass du Kalorien und fettreich isst. nehme als Substitution ganzes Gemüse oder fürchte was gesundes wäre sicher wohltuender

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meebmeeb
23.03.2016, 21:40

früchte

0

Du brauchst eine sinnvolle Beschäftigung, damit du dich nicht ständig mit GNTM vergleichst und akzeptiere deinen Körper. Du wächst schließlich noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bullshit! Du musst selbst wissen wie viel Nahrung dein Körper brauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Für meine Verhältnisse wäre das nicht viel, ich bin aber auch 1,90m und habe einen fordernden Job. Wenn du ein inaktives 1,50 Mädchen bist kann das schon viel sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So würde ich meinen Hunger nie und nimmer weg kriegen.

Dann fühlst du dich übergewichtig, obwohl du es gar nicht bist. Da nützt auch abnehmen nix. Oder was denkst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?