Frage von Humpfdidu, 43

Esse ich so zu wenig oder passt das so beim Abnehmen?

Esse ich zu wenig wenn ich nur 1 mal am tag warm esse und das abends also einen Suppenteller voll und einen kleinen Nachtisch wie Joghurt z.b.?

In einen Tag hab ich jetzt 1,5 kg Wasser abgenommen xD

Esse ich so zu wenig oder passt das grad noch so beim Abnehmen?

Satt werde ich ja und hab auch unterm Tag kein Hunger mein Magen knurrt nicht.

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Diät, 23

Nein...das passt so nicht, denn es ist ungesund.

Natürlich macht gesunde Ernährung Sinn, alles andere ist Blödsinn. Wenn du denkst man kann nur schnell abnehmen, dann irrst du dich, denn nach einer schnellen Abnahme kommt der Jo Jo Effekt, eine Ernährungsstörung, u.s.w. damit ist dir nicht geholfen, lerne mal bitte umzudenken.

Man kann auch wenn man Pech hat immer dicker werden, weil man immer zu wenig isst, dann Heißhunger bekommt und wider futtert, wider zunimmt, oft noch mehr als am Anfang und so in einen Strudel gelangt aus dem man kaum noch heraus kommt.

Anscheinend möchtest du hier nur lesen, was du lesen möchtest, so das dir jemand sagt das ist richtig, aber es ist FALSCH!!!

Denk dran, es ist deine Gesundheit mit der du spielst du kannst so deinen ganzen Stoffwechsel ruinieren, sich die Zähne lockern, die Haare ausfallen und krank werden, mal ganz abgesehen von starken Kopfschmerzen, Schwindel, u.s.w.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Bgjvc, 19

DEFINITIV zu wenig!!!
Dir bringt all das absolut garnichts, wenn du nicht mindestens über deinen Grundkalorienbedarf kommst. So, wie du das momentan machst, wirst du leider einen JoJo Effekt bekommen, sobald du mal mehr isst, und das wird mit Sicherheit in nächster Zeit passieren, da dein Körper das Verlangen haben wird, all das nachzuholen. Abgesehen davon ist es sehr sehr ungesund! Hör doch auf damit, du richtest dir und deinem Körper damit mehr Schaden an, als du denken kannst!

Merk dir das, unbedingt Grundkalorienbedarf zu dir nehmen (kannst du mittels BMI Rechner im Internet herausfinden), insofern du das machst, sollte im Normalfall nichts schiefgehen und du kannst (natürlich mit Sport und richtiger, gesunder und abwechslungsreicher Ernährung) langfrisitg abnehmen. Was die Ernährung angeht sind Süßigkeiten sogar erlaubt, aber eben nur in Maßen.
Viel Glück dir noch beim Abnehmen :-)

Antwort
von Nordseefan, 30

Einbildung ist auch eine Bildung. Man kann sich nämlich gerade wenn man keinen Hunger haben WILL sehr schnell einbilden dass man keinen hat. Warm essen ist nicht unbedingt nötig, und wenn man warm isst, dann ist es egal ob mittag oder abend ( oder meinetwegen auch früh; aber wer macht das schon). Wichtig ist, das man genug isst, auch wenn man abnehmen will. Und du isst nicht genug. Wenig essen macht auf Dauer nicht dünn. Wichtiger wäre, das du dich viel bewegst. Ausreichendes Essen ist auch bei einer "Diät" sehr wichtig.

Und ich wette das du eh nicht zu dick bist.

Kommentar von Humpfdidu ,

Doch es macht auf Dauer dünn sieh dir die magersüchtigen an die macht es auch dünn das wenig essen, nur so kann man abnehmen.

Ich bewege mich auch viel ich renn von Arzt zu Arzt xD

Und doch mit 76,5 kg auf 1,66m bin ich eindeutig zu dick!

Kommentar von Nordseefan ,

Ok, die Wette habe ich verloren. Aber trotzdem: Du wirst so nicht abnehmen. oder dabei sehr, sehr krank werden. Denn das sind die magersüchtigen ( auch körperlich, nicht nur psychisch) ganz gesund werden auch nach einer Therapie nur die allerwenigsten.

Also iss mehr. Dann brauchst du halt etwas länger zum Abnehmen. Auch nicht schilmm. Was sind schon 6 Monate verglichen mit viellicht 60 Jahren oder mehr?

Kommentar von Bgjvc ,

Muss dir an dem Punkt unrecht geben, Nordseefan. Warmes Essen ist sehr wohl wichtig, man sollte eine warme Mahlzeit pro Tag verzehren, ist am gesündesten so für unseren Organismus. Was deine restlichen Punkte angeht, stimme ich dir absolut zu! Mädchen, du riskierst mit diesem egoistischem Denken deine ganze Zukunft! Einmal Essstöung - immer Essstörung! Das selbe gilt für die Magersucht!

Antwort
von 0815Interessent, 20

Dass dein Magen nicht knurrt ist nur ein Zeichen dafür, dass er sich daran schon gewöhnt hat. Gesund ist es trotzdem nicht, weil das viel zu wenig ist. Eine gesunde Ernährung beinhaltet alle nötigen Nährstoffe und genug Kcal, damit der Körper seinen Energiebedarf decken kann. Durch Radikaldiäten ist die Wahrscheinlichkeit eines Jojo-Effekts oder einer Essstörung relativ hoch. Informiere dich über gesunde Ernährung und treibe Sport, wenn du danach handelst, nimmst du ab, zwar nicht so schnell, dafür aber gesund und dauerhaft.

Antwort
von HellasPlanitia, 33

Wieso fragst du eigentlich? Du hast schon unzählige gute Antworten zu gesunder Ernährung und gesundem Abnehmen erhalten, und die werden sich inhaltlich nicht ändern, auch wenn du noch hundertmal fragst.

Ausserdem nimmst du sowieso keinen Rat an. Also mach doch einfach - iss so, wie du denkst, es sei sinnvoll. Aber wir wissen beide, dass es nicht funktioniert, sonst müsstest du schon längst keine solchen Fragen mehr stellen.

Kommentar von Humpfdidu ,

Weil es mich interessiert o ich so auch abnehmen kann niemand braucht gesunde Ernährung da man damit eh nicht schnell abnimmt do denke ich!

Ich will antworten hören wie ja ist gesund kannst weiter machen so!!

Kommentar von HellasPlanitia ,

Ich will antworten hören wie ja ist gesund kannst weiter machen so!!

Das wirst du aber nie hören, eben weil deine Ernährung nicht gesund ist und dich hier keiner belügen wird.

Es wirkt sehr stark so, als wolltest du einfach Aufmerksamkeit. Und da du diese auf die positive Art ("toll, was du machst") nicht kriegen kannst, ist dir auch negative Aufmerksamkeit ("Das ist ungesund!") recht - dann kannst du weiterprovozieren, indem du dich gegen jeden vernünftigen Rat stemmst, allen widersprichst, deinen Kopf trotz besseren Wissens durchsetzt.

Antwort
von GravityZero, 43

Ja, viel viel zu wenig. Das ist kein Essen. Toll, du nimmst Wasser ab. Und? Es ist ungesund, gefährlich und so nimmst du ganz schnell wieder zu.

Kommentar von Humpfdidu ,

Hauptsache mein Wassergehalt ist noch gut der liegt bei 49 Prozent laut meiner waage.

Kommentar von GravityZero ,

Wasser ist sehr wichtig, die Ernährung aber auch. Du bist so auf den besten Weg zu einer Mangelerscheinung, Essstörung und gesundheitlichen Schäden.

Kommentar von Humpfdidu ,

Mir egal Hauptsache ich komm auf meine 50 kg, das sind jetzt noch 26 kg die ich abnehmen muss.

Kommentar von GravityZero ,

So was naives. Selbst wenn du mit dieser Art der Ernährung so viel annimmst...dann bist du schlank hast aber keine Zähne und Haare mehr da dir wegen Mangelerscheinungen alles ausfällt. Aber wenn man auf schlanke Zombies steht, bitte. Kann mir eh nicht vorstellen dass du das durchhältst und spätestens wenn du mal umkippst und im Krankenhaus mit einer Magensonde ernährt wirst ist es damit vorbei. Das was du machst ist krank. Mach doch einfach Sport anstatt faul rumzusitzen.

Kommentar von Humpfdidu ,

Ich kipp nicht um wie denn ich hab genug stühle daheim wo ich mich hinsetzen kann und dann wird es immer besser da ich seit jahren utner schwindel leide, keine ahnugn warum Ärzte haben nie etwas rausgefunden und damals hab ich extra viel gegessen und getrunken und bin trotzdem umgekippt dauernd. Das war aber immer im Bus wo es so warm war und soviel parfüm das vertrag ich nicht aber so an sich kippe ich nie um. Ich mach doch auch Sport dazu!!!!!

Kommentar von GravityZero ,

Ich kann nicht glauben dass du wirklich schon 18 und so naiv bist...was umkippen heißt weißt du wirklich nicht? Da ist nichts mehr mit hinsetzen, da geht es dann dem Ende zu. In der anderen frage schreibst du dass du eh nur zu Hause rumsitzt, jetzt mA hat du Sport...ich glaub du belügst dich selbst und brauchtest anstatt einer Diät eine Therapie. Aber du willst es ja nicht hören, jeder gut gemeinte Ratschlag wird hier von dir niedergerungen...also mach doch was du willst. Aber du wirst mit ziemlicher Sicherheit so früher oder später gesundheitlich daran leiden...

Kommentar von Humpfdidu ,

Meinst du wirklich dass ich den ganzen tag nur zuhause rumsitze? Nein die meiste zeit ja aber ich mache zumba jeden tag 1 stunde lang!!!!!

HDm du troll!!!!!!!

Kommentar von HellasPlanitia ,

Zitat von dir selbst:

Ich mache eh nichts außer daheim sitzen

Du hast das selbst so geschrieben - also beschwer dich nun auch nicht.

Kommentar von GravityZero ,

Tja, mal so, mal so. Wie es eben passt, oder? Du suchst doch hier eh nur Bestätigung. Du solltest nicht nur deine Ernährung überdenken, sondern dein ganzes asoziales Verhalten wenn man hier so deine Fragen/Antworten liest. Du bist 18, keine 11!

Antwort
von LauraStrunk, 30

Du musst einfach weniger Kohlenhydrate essen als du brauchst und Sport, wenn du Sport machst sind Kohlenhydrate wichtig. Und was bringt es dir Wasser abzunehmen? Das ist ungesund. Und wenn du eh machst was du willst ist es dein Pech, dann frag aber auch nicht. Und was bringt dir sehr schnelles abnehmen ? Du musst allgemein deine essenseinstellung umstellen und das nicht für kurze Zeit. Eine Diät ist schwachsinnig und ungesund. Schon mal was von Jo-Jo Effekt gehört? Wow vielleicht Nimmst du so schneller ab aber das auch wenn du Pech hast nur kurz und wenn du normal isst wieder dann haste das doppelte wieder drauf 😉

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 37

Ja du isst so viel zu wenig! Besser wäre es morgens richtig zu Frühstücken damit du überhaupt genug Energie für den Tag hast, Mittags ggf. auch etwas zu essen und Abends eben auch! Mind. 2, besser 3 richtige Mahlzeiten sollten es sein und diese sollten dann mindestens so hoch angesetzt sein das man seinen Kalorienverbrauch pro Tag auch deckt (sprich bei nur 2 Mahlzeiten sollte jede um die 1000 Kalorien haben, bei 3 Mahlzeiten um die 700 Kalorien, abhängig davon wie hoch der Gesamtumsatz von einem selbst ist). Nur mit Suppe und nem Nachtisch kommt man da beim besten willen nicht hin. Das wäre dann ne reine Mangelernährung. 

Kommentar von Humpfdidu ,

Ich mache eh nichts außer daheim sitzen also wofür Energie für den tag? xD

ich ernähr mich trotzdem so muss schließlich schnell abnehmen.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Wieviel wiegst du denn bei welcher Größe und in welchem Alter? Auch wenn man nur zuhause ist braucht man energie oder liegst du bewegungslos im Bett (kann ja nicht sein wenn du hier tippst ;) allein das braucht ja auch schon energie, genauso wie das zum klo laufen oder etwas trinken oder oder oder). 

Kommentar von Humpfdidu ,

166 und jetzt 76,5 Kg mit Kleidung.

Also viel zu viel, mein traumgewicht sind 50 kg.

Und ich bin 18 also eh nicht mehr in der Pubertät und wachse auch nicht mehr also abhauen mit so wachstums Geschichten xD

Könnte ja auch am Hand tippen xD Ne bin den ganzen tag vorm PC meistens und schreib ab und zu Bewerbungen.

Aber mein Körper hat ja genug Reserven zum Energie rausholen und ich fühl mich so fitter als wenn ich 3 mal am tag essen würde oder den ganzen tag.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Auch das tippen am Handy verbraucht Kalorien weil du dich ja dazu bewegen musst (und wenns nur ein Finger ist). Von daher ist das was du vor hast einfach ungesund und viel zu wenig Nahrung. Und das du dich jetzt fitter fühlst bildest du dir nur ein. Klar hat dein Körper noch genug Reserven, allerdings wenn du nach dieser Hungerskur und Mangelernährung (was anderes ist es nicht) wieder normal isst wirst du alles wieder zu nehmen! Und ein leben lang so wenig essen geht nicht. Dadurch ruinierst du dir deine Gesundheit und besser dadurch aussehen wirst du auch nicht (ausgemergeltes Gesicht, tiefe Augenringe, Haarausfall, Fingernägel fallen aus usw.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community