Frage von VikiSmile, 101

Esse ich genug,Zu wenig,Zu dünn,Hilfe :/?

Also ich mache mir sorgen,denn meine mutter sagt ich esse viel zu wenig und bin zu dünn,was auch stimmt.Ich bin 14,fast 15 bin so um die 1.55 bis 1.60 groß weiss nicht genau villt. größer und wiege gerade mal 38 kilo! Das ist so untergewichtig,ich bin echt nicht magersüchtig,viele nennen mich so,aber jzt zur frage:Ich esse Morgens:1-2 brötchen ,meistens nur 1 mit käse,butter oder marmelade manchmal mit schinken,dann noch villt ab und zu eier und tee oder kakao Zwischendurch:Schokolade,viel Wasser,villt noch was süßes,ne banane oder chips Mittagessen;Nudeln,fleisch,ravioli,poree und suppen halt,nur das Problem ist ich kann nie zuende essen,ich habe einfach kein hunger mehr und erlich finde ich immer den nachgeschmack eklig,egal was ich esse :/ Dann habe ich nachm essen aber wieder lust auf was süßes und nehme wie gesagt bananen schoki oder chips

Abends:da esse ich sehr oft 1-2 stück pizza und manchmal ein sandwich mit tee oder ravioli

Gibt mir bitte tipps,meine mama will mich noch in de krankenhaus bringen :/

Antwort
von Allexandra0809, 48

Wenn 1-2 Stück Pizza isst, so ist das auf jeden Fall zuwenig. Du solltest eine ganze essen. Du scheinst einiges an Süßigkeiten zu essen, was ja generell nicht schlecht ist, aber vielleicht solltest Du eher mal einfach süße Speisen zu Dir nehmen.

Es gibt einige Möglichkeiten, wie Pfannkuchen mit Nutella oder auch mit Apfelmus. Weiß ja nicht, was Du so gerne isst, aber überleg Dir da einfach mal ein paar Sachen.

Vielleicht magst auch mal einen Döner oder geh zu McDonalds und hau da mal rein.

Kommentar von VikiSmile ,

Habe 3 monate nur mcdonalds gegessen?Was passiert?Nix,keine kilos,einfach nix.ich esse was,bekomme 1-2 kilo,nach nem tag sind sie wieder weg...

Kommentar von Allexandra0809 ,

Wurdest Du denn mal vom Arzt untersucht? Mir ist das durchaus bekannt wie es ist, wenn man ständig futtert, aber nichts tut sich. Wichtig ist, dass Du gesund bist. Der Arzt kann ja schon mal an Deinem Blut einiges sehen oder auch ausschließen. Das solltest Du unbedingt mal machen lassen.

Antwort
von Schwoaze, 42

Es hört sich ja nicht so schlecht an, was Du isst! Wahrscheinlich liegt es an der Größe der Portionen, dass es trotz allem zu wenig sein wird.

Da Du anscheinend nicht viel auf einmal essen kannst, ... vielleicht kannst Du Dir angewöhnen, zwischendurch nicht nur 1 Banane, sondern 2 Bananen und dazu 1 Glas Milch... oder zwischendurch ein Brötchen mit Butter und Marmelade... einfach viele kleine Mahlzeiten.... aber mit Gehalt!

Kommentar von VikiSmile ,

Ja ich versuche es immer,aber ich muss es auch mal bringen,es ist so ich finde essen ist manchmal kein Glück,sondern Qual,ich hasse es mittag zu essen,ich will nur noch weg.ich glaube es ist,weil ich so lange brauche beim essen,aber ich immer spiele am pc spielen willl oder was besseres zutun habe..

Kommentar von Schwoaze ,

Aber Mädl! Essen ist reiner Genuss! Was ist denn Deine Lieblingsspeise? Wenn Dir Spiele am PC wichtiger sind, als zu essen, wirst Du es nicht schaffen! Die Spiele laufen Dir ja nicht davon.

Kommentar von VikiSmile ,

Ich weiß,aber das mitm pc ist nur jzt,früher war es genauso,selbst wenn danach nix war,ich konnte nicht essen,ich bekomme nix runter oder doch,aber ich spüre nur dass ich satt bin und dann wenn alles weggeräumt würde,nehme ich schokolade weil ich nur dadrauf hunger habe,verstehe es auch nicht,Habe als baby,kleinkind,kind und teenie wenig gegessen

Kommentar von Schwoaze ,

Weißt Du, eigentlich wär ja das zum Lachen, wenns nicht so traurig wäre. Seit ich mich erinnern kann, esse ich immer zu viel, weil mir einfach alles so gut schmeckt! Ich habe natürlich auch sehr gut kochen gelernt dadurch! Dauernd muss ich überlegen.... darf ich noch etwas essen oder besser nicht, sonst passt die Hose nicht... solche Probleme wirst Du sicher nicht kennen, oder? :-))

Vielleicht wär's klug, Dich einmal von einem Arzt durchchecken zu lassen.

Kommentar von VikiSmile ,

ich war oft dort immer sagten sie ich soll mehr obst undso essen vitamin und Eisenmangel eben..

Antwort
von Norman1193, 39

Kenne ich habe das auch bei mir kam was vonwegen schilddrüsen überfunktion kann es mir gut vorstellen

den ich esse wirklich mehr als genug aber nehme auch kein stück zu ich bin 23 J. und 186cm und wiege 61 das ist auch viel zu wenig aber was mir vorgeschlagen wird lass den fast food und koch dir frisches essen oder geh bei familie essen

aber ich bin selbständig im Autohandel und hab dafür einfach keine zeit zum Kochen !

Kommentar von VikiSmile ,

Ich esse nur poree und frische sachen aber auch ab und zu ungesundes,habe haarausfall und bin sehr bleich,kann sein dass es was mit der s-drüse ist

Antwort
von KalofReschtus, 57

Krankenhaus ist Käse.. man könnt ja beim Hausarzt einfach mal die Schilddrüse checken lassen....

Kommentar von VikiSmile ,

hmm,dachte auch mal darüber nach,denn so war es immer seitdem ich ein baby bin,gab es immer stress mit essen,nie konnte ich zuende was essen...Kann es eine Über oder Unterfunktion der schilddrüse sein?

Kommentar von KalofReschtus ,

Schilddrüse hat mit "zu Ende essen" nix zu tun, sondern einfach damit wie der Körper mit Essen als Energielieferant umgeht. Nicht zu Ende essen ist eher deine persönlicher Umgang mit Essen

Kommentar von VikiSmile ,

wie kann ich denn lernen normal zu essen.Essen macht mich müde und habe oft einfach kein Bock auf das..ich will nur noch weg und mir schokolade nehmen,weiss auch nicht,war immer so..

Kommentar von KalofReschtus ,

Hier würde dann ein Psychologe helfend einspringen können ;)

Kommentar von Norman1193 ,

Wen dan Über....

Antwort
von Madi0madlen2, 11

Also: du hast ,,glück" denn du kannst essen was du willst und wirst nicht dicker, aber du bist leider zu dünn. Ich glaube du hast einen sehr guten Stoffwechsel

Antwort
von Stefffan7, 33

Puh komisch. Und zwar in mehreren Wegen. Du futterst den ganzen Tag sämtliches Zeug und wirst nicht dick.

Kannst du bitte "ich finde den Nachgeschmack eklig und habe einfach keinen Hunger mehr " nochmal konkret erklären.

Kommentar von VikiSmile ,

also ich glaube jeder mag Kartoffeln,aber ich hasse sie über alles.Wenn ich einmal reinbeiße ist es okay,aber nach einer Zeit wird der Geschmack komisch,so richtig rauchig,und so war es immer.Ich mag kein Fleisch das auch Sose drinn hat,da krieg ich auch so was ekliges.Egal was ich esse,ich esse so langsam dass mir nach ner Zeit nur noch übel wird vom essen..

Kommentar von Stefffan7 ,

Naja ich sag mal so.. Manchmal haben Eltern nicht die dümmsten Ideen. Vielleicht ist es echt mal gut wenn du mit einem Arzt redest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten