Esse ich eigentlich normal viel oder wenig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht gesund weil:
Einseitig
Zu viel Zucker durch Obst
Unausgewogen
Du wiegst ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wiegst dein Essen ab? Das ist nicht normal und deutet auf eine Essstörung hin! Such dir bitte Hilfe, rede mit deinen Eltern oder mit dem Kinderarzt! Du machst dich krank mit so einer Ernährung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das "richtige" Essen?

Von Quark, Beeren, ein paar Kartoffeln und drei Zuckerbombenriegeln wird man nicht satt und gesund ist es so auch nicht. 

Wo ist das Gemüse? Wo ist das Vollkornbrot und das magere Fleisch? Mach aus den 10 Gramm Haferflocken 100 Gramm und pack noch ein paar Nüsse rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sese2810
12.08.2016, 16:33

1. Haben diese cornys nur 67kcal und 2. sind sie ohne zusatz von Zucker!!!! und Gemüse esse ich genug ja ich habe die 200g tomaten die ich gesnackt habe nicht mit geschrieben!!!!!!

0

Kein normal denkender Mensch wiegt sein Essen so genau ab.

Du ernährst dich durchaus einseitig und damit ungesund. Ballaststoffe könntest du essen, also mal ein richtig leckeres Vollkornbrot mit Salami.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sese2810
12.08.2016, 16:31

es war ja auch nur ein beispiel für heute morgen abend werde ich ein Roggenvollkornbrot mit magerquark und gurke essen und vielleicht auch mit ein wenig milkana gouds light ich esse sehr wenig fleisch deswegen keine wurst

0
Kommentar von angeliclee
12.08.2016, 16:32

Man kann find ich sehr gut einschätzen wie viel z.B 100g Quark sind, das hat nichts mit abwiegen zutun

0