Frage von Pinie123, 27

Essbare Hanfsamen?

Hallo alle zusammen.

Mein Kumpel hat mir gestern von seinem Masterplan erzählt: Er will sich auf amazon oder so ungeschälte Hanfsamen, die eigentlich zum es den gedacht sind, kaufen und einpflanzen. Er meinte das er dann mit etwas glück ne schöne weibliche Weedpflanze her bekommt. Ist das wirklich möglich bzw kann das funktionieren? Ich glaub das nähmlich noch nicht so ganz.

Danke im Vor aus. LG Felix :)

Antwort
von Agronom, 7

Wenn er sie nicht zur eigenen Samenproduktion zum Essen anbauen möchte, was natürlich auch strafbar wäre, so kann er das ja ausprobieren. Zum berauschen wird das kaum funktionieren, denn solche Sorten die für die Samenproduktion genutzt werden, haben THC-Gehalte von unter 0,2%.

Antwort
von Schnuppi3000, 10

Kann er machen. Er kann die Samen auch im nächsten Bio-Supermarkt kaufen. Der THC-Gehalt ist allerdings sehr gering und strafbar ist es trotzdem.

Antwort
von MaggieundSue, 15

Er soll Vogelfutter säen.....;)

Antwort
von GerTurtleCookie, 21

Normalerweise kannst du die nichtmehr einpflanzen sondern sind so zum essen gedacht oder kommen in den Brotteig sonst könnte ja jeder Idiot auf die Idee kommen Weed-kleinanbauer zu werden

Kommentar von Agronom ,

Könnte auch prinzipiell jeder, nur macht es keiner, da solche Samen von Nutzhanf stammen und dieser hat THC-Gehalte unter 0,2%, es lohnt sich also nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community