Frage von somichso, 42

Essay: Zweitmeinung zu meinem Essay?

Was könnte ich verbessern? Ich habe vor, im nächsten Jahr Germanistik (und Anglistik) zu studieren. Ist mein Schreibstil für das "genügend"?

http://www.fanfiktion.de/s/57054e55000251ed31068cc4/1/Essay-Ist-Wahrheit-in-jede...

Herzlichen Dank!

Expertenantwort
von LolleFee, Community-Experte für deutsch, 21

Ich melde mich nicht auf dieser Seite an, nur um Deinen Essay zu beurteilen. Wenn Dir auch die Meinung von Nicht-WattPad-Nutzern wichtig ist, kannst Du den Essay hier einstellen. Dann sage ich Dir gerne, was ich davon halte.

Aber nachdem ich die ersten drei Zeilen lesen konnte, bevor der dunkelgrüne Buchstabenvorhang fiel, möchte ich Dich fragen, was Du Dir unter einem Germanistikstudium vorstellst und welcher Arbeit Du nach dem Studium gerne nachgingest.

Kommentar von somichso ,

Entschuldigung, mir war nicht bewusst, dass man sich extra anmelden muss, um zu lesen. Ich habe nun einen Verbesserungsvorschlag der Frage mit einem anderen Link abgeschickt. Der ganze Text würde leider die maximale Zeichenvorgabe überschreiten.

Nach meinem Studium möchte ich gerne im Gymnasium als Lehrerin arbeiten. Grundsätzlich stelle ich mir vor, dass in der Literatur weiterhin interpretiert, analysiert und Background-Information gewonnen wird. In der Linguistik wird man über Satzbau, Semantik etc. informiert. Ich weiss, dass man sehr viele Bücher lesen wird und auch ab und an Schreibübungen statt finden werden. Mein Deutschlehrer hat mir schon mal seine Uni-Unterlagen ausgeliehen und eine "Probe"-Vorlesung habe ich auch schon besucht.:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community