Frage von Machiavellii, 34

Ess-sucht oder doch verrückt?

Ich habe Ess-Probleme.
Ich esse ständig beim Filme schauen.

Ich bin dick, wahrscheinlich viel zu dick. Deshalb gehe ich so gut wie nie raus, weil ich mich nicht traue von Menschen blöd angeguckt zu werden.

Manchmal wechsel ich sogar die Straßenseite um Menschen aus dem Weg zu gehen.
Ich suche mir sogar andere Wege zu einem Ziel damit mich so wenige wie möglich sehen können.

Mittlerweile habe ich es auch selbst eingesehen, dass ich psychische Probleme habe mit Menschen klar zu kommen, die ich nicht kenne.
Ich spielte bis vor 2 Wochen sehr viel Computer Spiele. Aber das habe ich auf die Reihe gekriegt. Mittlerweile bin ich höhstens 1h online. Ich versuche wieder Sport zu machen.

Sogar jetzt gerade im Moment habe ich gelogen damit man mich nicht sich selbst als eckelmonster vorstellt. Tatsächlich bin ich 2-3h am PC.

Ich musste es loswerden.
Und jetzt seid ihr dran. Sagt mir was fürn Psycho ich bin.

Bitte zeigt mir kein Mitleid. Ich will eure ehrliche meinung erfahren.

PS:
Ehrlichgesagt fühl ich mich jetzt ehrleichtert

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von johnwick3, 15

du bist doch überhaupt kein psycho, wenn 3 stunden am tag am pc hängst.

Also wirklich überhaupt nicht, daas interessiert die leute auch überhaupt nicht, wenn du vor ihnen stehst, allgemein irgendwie in kontakt mit menschen bist. da zählt dann nur deine art, auch dein körper eig nicht.

versuch enfach davon wegzukommen, damit es dir selbst besser geht.

der anfang ist wirklich immer das schwerste und danach  gewöhnt man sich ziemlich schnell dran. das ist bei allen dingen so.

ich habe auch früher jedes mal bock gehabt was beim gucken zu essen aber wenn man einmal damit aufhört dann  braucht man das relativ schnell auch überhaupt nicht mehr.

Bekomme die kontrolle über dich und mache stück für stück erfolge also den ersten tag eine stunde weniger pc zum beispiel undso weiter

Antwort
von HannaAlisch2002, 14

Ich hatte Vor einem Jahr ähnliche Probleme Mir hat Es geholfen Hilfe von meinen Eltern und vorallem meinem Bruder anzunehmen oder besser gesagt um Hilfe zu Fragen.

Such dir einen Sport der dir Spaß macht. Setzt dir anfangs kleine realistische Ziele bei der Gewichts abnahme. Und geh mit stolz nach draußen dann guckt dich niemals jemand blöd an. Außerdem vorm Pc kann man auch viele Kalorien verbrennen. :D

Antwort
von kleinegoere83, 14

Kein Mensch ist von Natur aus ein Psycho :). Du brauchst nur die richtige Hilfe und das richtige Umfeld :)

Antwort
von mrssalihi, 14

Ich esse am liebsten 24h. Who Cares? Lieber gesund und etwas mehr auf den Rippen als ein strich in der landschaft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community