Frage von Kaenguru1997w, 26

Ess ich wirklich so wenig zurzeit?

Hallo,

hab mich gestern mit einem Kumpel getroffen und ich hatte bis abends nur eine halbe brezel gegessen ( abends dann subway also zweimal so ein 15 cm Sandwich vegetarisch und noch eine wurstsemmel und 1 apfel).

Er sagte dass er das ja schon vorm frühstück isst soviel wie ich nur esse.

Heute hatte ich einen halben teller schinkennudel ( die nudeln wurden nur mit dem schinken angebraten und gewürzt ), dann 1 teller salat, 30 gramm Cornflakes mit etwas milch und grad eben noch 1 rührei ( also 1 ei mit etwas milch, 5 kleinen scheiben Lachsschinken gewürzt mit zwiebel, Knoblauchzehe und salz, peffer ) und wieder einen halben teller salat.

Obst war leider aus heute, muss ich morgen wieder holen.

Findet ihr das zu wenig an einem Tag?

PS: ich trinke nur wasser oder mal ungesüßten tee, wobei heute nur wasser.

Antwort
von Vivibirne, 6

Geht eigentlich

Antwort
von angeliclee, 15

Finde ich nicht, esse am Tag auch so viel, wenn überhaupt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten