Frage von leyna35, 15

Espresso plus Cappucino jeden Tag maximal 2 zuviel?

Hey meine Lieben!

Ich w/21 trinke seit ich 15 bin regelmäßig mindestens eine Tasse Cappucino am Tag. Ich arbeite 9 Stunden 6 Tage die Woche und fühle mich ohne Kaffee schlapp. Irgendwie geht ohne Kaffee nichts mehr. Nun zu meiner Frage: Ist es ungesund? Ich trinke seit knapp 6 Monaten einen Mini espresso und einen großen Cappucino in der Arbeit. Villeicht ab und zu mal abends noch einen. Ich frage hier nach weil die einen mir davon abraten, und die anderen hingegen meinen es sei gesund? Ich danke euch! :-)

Antwort
von Joschi2591, 6

Die einen haben so was von unrecht, unrechter geht's nicht.

Es gibt Leute, die trinken 10 Tassen Kaffee am Tag, mehrere Espresso und Cappuccino. Und das jahrelang.

Da ist Deine kleine Menge an Kaffee- und Espresso-Konsum eher ein Wachmacher für den Körper, aber wo soll da die Schädlichkeit liegen?

Völliger Blödsinn.

Trink weiter Deine Menge, kannst sie sogar noch erhöhen.

Es gibt Dutzende von Studien zum Kaffeegenuss, die belegen, dass Kaffeekonsum erst dann ungesund wird, wenn Du soviel davon trinkst, wie Du gar nicht an einem Tag trinken kannst.

Ist genauso wie mit Orangen. Die werden erst dann ungesund, wenn Du mindestens 1000 davon am Tag isst.


Antwort
von Steffile, 7

Was waere das Leben ohne Kaffee, also mal ehrlich...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten