Frage von DerMCDodo, 36

Esperanto Adjektiv Strange ohne Endung -a?

Ich bin zurzeit am Esperanto lernen.
Jedes Adjektiv endet in der Esperanto Sprache mit -a.
Was ist jedoch mit dem Adjektiv seltsam, welches sich mit strange übersetz?
Es endet nicht mit -a!

Es gibt ja auch noch das -eg-, womit man etwas verstärken bzw. vergrössern kann.
z.B: bela = schön
belega = sehr schön

bei strange jedoch würde es strangege heissen, was irgendwie dämlich klingt.
würde es stranga heissen und dann strangega sehr seltsam heissen, dann würde es auch mehr Sinn machen.

Warum ist dies so???

Antwort
von eleteroj, 25

keine Sorge, auch dieses Adjektiv heisst natürlich 'stranga'.

'strange' ist doch das Adverb - etwa: auf seltsame Art und Weise.

-e ist immer und ausnahmslos die Adverb-Endung.

Und wenn zb in deinen Ohren 'strangege' doof oder unschön klingen sollte, dann sagst du eben 'tre strange'.

Kommentar von mizinamo ,

Wobei es auch Wörter gibt, die auf -e enden aber keine Adverbien sind, z.B. "ke". Dort ist aber das -e eben Teil des Stammes und keine Endung.

Kommentar von RudolfFischer ,

Da "tre" 'sehr' ein Adverb auf -e ist, ohne dass das "e" eine Endung ist, muss man anders klassifizieren:

Alle Adverben auf -e, die mindestens _zweisilbig_ sind, sind "abgeleitete Adverbien", d.h. das "-e" ist eine Adverbendung und der Rest davor der Wortstamm, der auch andere Wortklassenendungen annehmen kann.

_Einsilbige_ Wörter mit "e" am Ende sind keine abgeleiteten Adverbien, d.h. das "e" ist keine Endung. Aber ein Adverb (siehe "tre") kann es sein, nur ist es eben nicht abgeleitetet und heißt deshalb "primitives Adverb".

Antwort
von Babelfish, 9

Den Hinweis auf das Adverb hast du ja schon bekommen. Hier findest du noch weitere Beispiele und auch Übungen dazu:

https://esperanto.lingolia.com/de/grammatik/adjektiv-adverb

Gruß

Antwort
von teleagento, 2

Wenn Du "strangege" dämlich findest, kannst Du auch "ege stranga" schreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten