Escape-Room für Kinder selber machen aber wie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hab als erstes an Saw denken müssen. Schätze du suchst aber was harmloseres für deine Schützlinge?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marzij
26.01.2016, 11:18

Ich schätze dann können die nie mehr schlafen :D...

0

Hallo, bin auch gerade dabei soetwas zu entwerfen. Anscheinend kommt man um ein paar technische Spielereien nicht herum.Briefumschläge mit Hinweisen (zB altersgerechten Buchstabenrätsel) auf das nächste Rätsel sind ein Anfang.Dann Schlüssel für zB Geldkassetten mit weiteren Hinweisen verstecken. Am Ende schlage ich dann einen Türmechanismus vor (Türgriff, Schlüssel bis hin zum Türschloss mit Code-Eingabe) für den man dann einen Hinweis aus einem vorhergehenden Rätsel benötigt. Natürlich ist ein gut sichtbarer Restzeitanzeiger wichtig und am besten vorher mal die Dauer testen. 60 min oder mehr, wie sonst üblich, ist für Kinder deutlich zu lang. Da kommt schnell Frust auf. Ein erwachsener Tippgeber sollte mit im Raum sein. Ein Motto mit entsprechender Deko hilft bei der Stimmungsmache.

Mich würde interessieren wie bei dir die Umsetzung gelaufen ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ideen solltest Du dir am besten in gut gemachten Escape Rooms hollen z. B. itsatrap.eu


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?