Frage von gene23, 25

Es wurden zwei termine anwaltlich festgelegt zur abholung von den Gegenständen meines ex freundes,kam keine reaktion, muss ich es noch rausgeben?

Antwort
von AntwortMarkus, 6

Wenn die Sachen dir nicht gehören würdest du dich sonst für Unterschlagung zu verantworten haben. Allerdings sollte schon ein Termin der euch beiden passt vereinbart werden.

Kommentar von gene23 ,

Es wurden ja bereits 3 Termine von ihm vorgeschlagen nicht eingehalten , jedes mal sagt er vorher ab. Wie lange muss man das noch mitmachen ?

Kommentar von AntwortMarkus ,

30 Jahre lang. Spätestens dann gehen die Sachen in deinen Besitz über.

Antwort
von MKausK, 2

Sein Eigentum, natürlich, sonst machst du dich strafbar, nennt man Aneignung fremden Eigentums. Vielleicht kann er dich ja noch nicht sehen,....darum verliert sein Eigentum nicht seinen Besitzer

Antwort
von LeroyJenkins87, 5

Da schon Anwälte mit im Spiel sind würde ich diesen auch Fragen. Denn er kennt den ganzen Sachverhalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten