Es wird immer besser?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun Lukas, jetzt hast du die Chance es heraus zu finden.

1. Bleib locker, sie scheint in irgendeiner Form was für dich zu empfinden.

2. Sie vertraut dir und das solltest du nicht ausnutzen.

3. Die Kunst heraus zu finden wie weit du gehen kannst. Zu erst setze dich mit ihr zusammen wohin. Wenn sie nach irgendwas greift tuhe so als würdest du ach danach greifen und berühre zufällig ihre Hand. Zieht sie diese nicht zurück, gucke sie an. Schaut sie zurück und lächelt, rücke rühig was näher. Beobachte ihre Reaktionen. Rückt sie von dir ab guckt sie irrtiert usw. Alles was unwohl sein ausdrückt. Wenn nicht, dann kommt das kleine Finale, lasse den ihr zugewandten arm sinken und berühre sie dabei, möglichst nicht direkt an einer Intimen stelle. Kraule sie leicht, lässt sie das mit sich machen, ksnnst du sie auch in den Arm nehmen.

Habe spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lukas12S
22.07.2016, 18:35

bin seit 2 Stunden wieder zuhause

0
Kommentar von lukas12S
22.07.2016, 18:36

es ist gut gelaufen sie hat sich beim Film angucken an mich gekuschelt und wir haben uns geküsst und wir haben uns ein Bett geteilt

1