Es wir gesagt, dass es DE wirtschaftlich nicht gut ging und es viele Arbeitslose gaben, doch wie war die Zeit vor Hartz 4?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Zeit vor H4 haben arbeitslose und nicht arbeitsfähige Sozialhilfe bekommen, wenn ihr Anrecht auf Arbeitslosengeld oder Arbeitslosenhilfe ausgelaufen war.

Nur bekam man als ehemaliger Angestellter, bzw. Arbeiter länger Arbeitslosengeld und danach gab es die sog. Arbeitslosenhilfe. Wer garnicht in der Lage war zu arbeiten, bzw. nach der Verrentung zu wenig rausbekam, hatte Anspruch auf Sozialhilfe.

Mit der H4-Reform wurden Arbeitslosen- und Sozialhilfe verwaltungstechnisch zusammengeführt.

Kann nicht beurteilen ob sich die finanzielle Situation seit der Reform entweder verbessert oder verschlechtert hat; war bisher nicht davon betroffen. Allerdings merke ich, dass der Druck am Arbeitsmarkt immer höher wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parnassus
10.06.2016, 17:04

Gute Antwort! Ist mir nur noch rätselhaft wie du es offenbar geschafft hast die "Frage" zu verstehen

0

Hä?? Wann? Was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lavendelelf
10.06.2016, 17:55

Ist die Frage wirklich so schwer zu verstehen für dich? Dann gehe doch einfach weiter ...

0