Frage von LisaRiefert, 52

Es war jemand in meinem Zimmer als geschlafen habe?

Mir ist vor einiger Zeit etwas sehr fragwürdiges passiert. Ich habe einen Mittagsschlaf gemacht und im Halbschlaf merkte ich dann wie jemand in mein Zimmer rein kam. Er oder sie ging einmal durch das Zimmer und dann setze es sich auf mein Bett. Ich habe gemerkt wie mein Bett etwas runter ging und ich spürte ganz klar jemanden an meinem Bein. Dann stand es wieder auf und ging. Als ich wach war fragte ich wer in meinem Zimmer war aber alle sagten das sie nicht in meinem Zimmer waren. Sie meinten das es wahrscheinlich ein Traum war. Aber warum hat sich das alles dann so real angefühlt? Als das geschah spürte ich nichts negatives und ich hatte niemanden gesehen. Ich bin nicht sofort wach geworden weil ich dachte es will nur einer nach mir sehen.

Hattet ihr sowas auch schon ? Was denkt ihr darüber ?

Antwort
von TheMentaIist, 32

Das nennt man "Schlafparalyse". Da ist es auch ganz normal, das man sich nicht bewegen kann (von deiner vorherigen Frage)

LG ~TheMentalist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten