Frage von avvvvvv, 73

Es sind 26 Grad und ich friere?

Also ich war im Schwimmbad und hab einen heftigen Sonnenbrand, dann habe ich mich mit Quark eingeschmiert und als der Quark in der Haut eingezogen wurde, habe ich angefangen zu frieren, es sind 26 Grad und ich friere richtig woran liegt das ? Ich dachte zuerst es liegt daran dass ich meine Tage hab, aber jetzt habe ich Angst dass es ein Sonnenstich ist?

Antwort
von MondscheinStern, 56

Wenn du ein Sonnenstich hättest wäre dir neben frieren auch noch total schwindelig und übel, aber ja, vielleicht hast du wirklich ein leichten Sonnenstich. Wie hier schon jemand sagte kann es an Quark liegen , das du nun auch frierst. Dein Körper muss das erst einmal verarbeiten, das du nun so verbrannt bist, also es liegt Definitiv an Sonnenbrand. 

Kommentar von avvvvvv ,

Danke! Mir ist weder schwindelig noch übel. Ich habe mein Gesicht mit einem Mousse vom Arzt abgekühlt. Kalt ist mir aber noch immer, egal wieviele Decken über mich sind🤔

Antwort
von Realisti, 39

Ganz ehrlich?

Wenn mir kalt ist ziehe ich einfach was Warmes an. Danach hat sich das Frieren fast immer erledigt. Zur Not trinke noch ein warmes Getränk und nehme mir eine Wärmflasche oder eine dicke Decke.

Warum darüber spekulieren was alles sein könnte, statt was dagegen zu unternehmen und zu gucken ob es hilft? Sorgen macht man sich erst, wenn man sich selber nicht mehr helfen kann.

Antwort
von Konzulweyer, 35

Ja, du hast einen gewaltigen Sonnenbrand bzw stich. Frieren bei Hitze ist typisches Symptom. Wenns schlimmer wird geh zum Arzt.

Antwort
von Almalexian, 41

Dürfte am Quark liegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten