Frage von Abby15, 94

Es nervt mich einfach?

Hallo, und zwar: wenn ich in den Keller geh um Getränke zu holen dann muss ich ja Licht anmachen und wenn ich dann wieder hoch geh sagt mir mein Kopf schau mal nach ob das Licht aus ist. Dann geh ich runter schau nach ob das Licht aus is und geh wieder hoch dann sagt mir mein Kopf schau mal nach ob das Licht wirklich aus is. Also geh ich nochmal runter.. und das ganze mach ich 3 oder 4mal.. und wenn ich es nicht mache dann geht es mir nicht mehr aus dem Kopf solange bis ich es gemacht hab... wisst ihr vielleicht was das ist? Weil es ist echt nervig. Danke :)

Antwort
von NaMi25514, 33

ist wirklich eine Form von Kontrollzwang... was mir bei so Sachen geholfen hat, da ich sowas zB beim Auto abschließen habe, ist wenn ich mich wirklich kurz konzentriere und mir sage dass ich es wirklich gemacht habe. Viele Sachen macht man automatisch und vergisst sie dann wieder so schnell. bleib einfach einige Sekunden vor dem Keller stehen und präge dir die Dunkelheit ein. lg :)

Kommentar von Abby15 ,

Danke :)

Kommentar von Abby15 ,

es ist auch in anderen Situationen so: zum Beispiel: mein Kopf sagt mir ob die Haustür abgeschlossen ist sag ich in meinem Gedanken ja und dann sagt mir mein Kopf schau mal nach ob sie zu is...

Kommentar von NaMi25514 ,

Versuch wirklich, dich mal zu  kontrollieren, also direkt nach dem du die Tür abgeschlossen hast und um dir wirklich klar zu machen dass du es auch wirklich getan hast. Ich stehe dann vor der Tür, schließe sie ab und kontrolliere noch ein Mal, dann sage ich mir" du hast sie abgeschlossen, du brauchst NICHT mehr zurück laufen und nachsehen", diesen Gedanken halte ich auch noch ein paar Sekunde...sobald mich etwas ablenkt, sei es nur ein anderer Gedanke beim abschließen, dann kann ich mir 100% sicher sein dass ich eh nochmal zurück laufen muss, weil ich dann auch plötzlich unsicher werde ☺️.lg

Antwort
von Charly7, 11

Ein kleiner Trick hilft mir dabei: Kräftig auf den Schalter drücken, so dass der Finger leicht schmerzt und etwas platt wird an der Stelle. Das hält so lange an, wie der Kopf die Zweifel hat. Und gut is! Bei der Haustür geht das mit der Hand auf den Griff bis leicht autsch und der Eindruck bleibt lange genug. .... Eigentlich wünsche ich mir so eine Automatik, wo beim Abschließen eine Münze rausfällt, die ich mitnehmen kann, aber der Eindruck in der Handfläche geht auch schon recht gut!

Antwort
von Kleckerfrau, 34

Kontrollzwang. Bau eine  Bewegungsmelder ein, Dann hast du den Stress nicht mehr:-)

Kommentar von Abby15 ,

hä? es is auch noch in anderen Situationen so. aber is das schlimm?

Kommentar von Kleckerfrau ,

Wenn es in anderen Situationen auch so schlimm ist, ist es Kontrollzwang. Das kann man therapieren. Wende dich mal an einen Verhaltens Therapeuten.

Kommentar von Abby15 ,

es is auch so: mein Kopf sagt mir ob die Haustür abgeschlossen ist sag ich in meinem Gedanken ja. Und dann sagt mein Kopf schau mal nach ob sie zu is

Antwort
von Olga1970, 22

Hallo, das ist eine Zwangshandlung bzw. Kontrollzwang. Darunter leiden viele Menschen. Aber solange das bei dir nur das Licht im Keller ist finde ich das jetzt nicht so schlimm.

Kommentar von Abby15 ,

es ist auch in anderen Situationen so. zum beispiel: mein Kopf sagt mir ob die Haustür abgeschlossen ist sag ich in meinem Gedanken ja. Und dann sagt mir mein Kopf schau mal nach ob sie zu is

Kommentar von Olga1970 ,

Das habe ich mir schon irgendwie gedacht, dass es bei dir nicht nur das Kellerlicht ist, sondern auch Haustür, Autotür usw. Also wenn du sehr darunter leidest, weil es ist ja wirklich nervig und auch zeitraubend, kannst du das auch therapieren lassen, wenn du nicht von allein davon wegkommst. Vielleicht gibt es bei dir in der Nähe einen Therapeuten, der darauf spezialisiert ist. 

Kommentar von Abby15 ,

ich bin bei einer Psychologin...

Kommentar von Abby15 ,

aber ned wegen dem sondern wegen was anderen.

Kommentar von Olga1970 ,

Dann kannst du deine Psychologin mal auf das Thema ansprechen, das trifft sich doch gut. Und vielleicht kann sie dir da auch helfen, oder sie kennt jemanden, der darauf spezialisiert ist. Also einfach fragen, da brauchst du keine Angst haben.

Kommentar von Abby15 ,

ja.. vielen dank :)

Kommentar von Olga1970 ,

Bitteschön :) Und alles Gute!

Kommentar von Abby15 ,

Dankeschön :)

Antwort
von unlocker, 38

Ich würde wenns leicht geht dort einen Bewegungsmelder statt dem Lichtschalter montieren, oder wenn der Schalter oben ist einen mit Kontrollicht. Problem gelöst ;-)

Kommentar von Abby15 ,

hmm.. aber is des schlimm? es ist ja auch in anderen Situationen so.

Kommentar von unlocker ,

Kontrollzwang, haben andere eh auch schon geschrieben. https://www.palverlag.de/Zwaenge.html Die Technik löst das Problem halt nicht, umgeht es nur. Aber ich finde Bewegungsmelder praktisch, nur im Keller hab ich keinen ;-)

Kommentar von Abby15 ,

Danke :)

Kommentar von Abby15 ,

die Seite ist wirklich gut erklärt. danke :)

Antwort
von TrusterDer2, 17

Indem moment wenn du das licht ausgemacht hast sagst du zu dir laut "ich habe das licht ausgemacht" (:

Kommentar von Abby15 ,

ok.. es is auch in anderen Situationen so : zum Beispiel : mein Kopf sagt mir ob die Haustür abgeschlossen ist sag ich in meinem Gedanken ja. Und dann sagt mein Kopf schau mal nach ob sie zu is.

Kommentar von TrusterDer2 ,

dann wende es doch bei allen dingen so an (:

Kommentar von Abby15 ,

ok.. Danke :)

Antwort
von oppenriederhaus, 28

das Phänomen tritt öfter auf bei alten Leuten

Kommentar von Abby15 ,

ich bin aber nicht alt

Kommentar von oppenriederhaus ,

eben

Kommentar von TrusterDer2 ,

was soll ihm das jetzt bringen?

Kommentar von Abby15 ,

wem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten