Es lohnt sich nicht mehr zu kämpfen!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine echt schwierige Frage und eine wirklich schwierige Situation. Ich hoffe, Dir ist klar, dass Dir niemand eine Antwort geben kann, die wie die Faust aufs Auge passt - niemand hier kennt ihn und kann ihn einschätzen.

Deswegen versuche ich es erst gar nicht. Ich kann mir vorstellen, dass er Dich mit der Aussage "ich habe keine beste Freundin, sondern viele Freundinnen" verletzt hat. Es muss sich angehört haben wie "Quantität geht über Qualität". Aus diesem Grund finde ich Deine Reaktion auch verständlich, auch wenn sie vielleicht zu heftig war (Stichwort 'ausrasten'). Aber wenn uns etwas an dem anderen Menschen liegt, fällt es schwer, in solchen Momenten sachlich zu bleiben.

Er scheint Dir eine Menge zu bedeuten. Und auch wenn Du derzeit verletzt bist, wieso möchtest Du ihn aufgeben? Ist eure Freundschaft nicht tief genug, um das zu überstehen? Ich denke, dass Du viel versucht hast und wenig von ihm kam. Hast Du ihn gefragt? Hast Du ihn gefragt, was Du uns gefragt hast? Hast Du ihm gesagt, was Du uns gesagt hast? Falls nein, sag ihm das.

Sag ihm, dass Du Dir wie weggeworfen vorkommst.
Sag ihm, dass es Dich stört, wenn er sagt, er hätte keine beste Freundin.
Frag ihn, was Du für ihn bist. Klipp und klar.

Sag und frag ihn das alles Angesicht zu Angesicht und schau, wie er reagiert. Gib ihm die Gelegenheit, sich zu erklären (wenn es etwas zu erklären gibt), sich zu entschuldigen (wenn es etwas zu entschuldigen gibt). Wenn seine Reaktion nicht die ist, die Du dir erhofft hattest, sag ihm auch das.

Gib ihn aber nicht vorher auf. Freundschaften gibt man nicht kampflos auf, wenn die andere Person einem etwas bedeutet. Wenn Du mit ihm gesprochen hast, hör tief in Dich hinein und frage Dich: 

"Ist er bei mir wenn die Sonne scheint? Oder auch wenn es regnet?"

Freunde, die nur zu einem stehen oder mit einem zusammen sein wollen, wenn die Sonne scheint (aka es Dir gut geht und man keine Probleme hat), dann sag Dich von ihm los. Im Leben regnet es noch oft genug. Umgib Dich mit Personen, die Dir einen Regenschirm reichen und bei Dir bleiben, bis die Sonne wieder scheint. Und darüber hinaus.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute
Noeru

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolopopbaby
14.09.2016, 18:20

Danke danke danke dir einfach so sehr. Wir haben alles bis heute gut überstanden meinte er. Ich habe ja auch erzählt wie ich mich fühle aber von ihm kommen keine Emotionen oder Bemühungen und das verletzt mich mich so sehr. Ich habe ihn 3.31 minuten lang erklärt wieso ich einen ausrasten bekommen habe. Ich bin doch auch nur ein Mensch, der das zurück möchte, was ich halt den anderen gebe. Er guckt ab und zu in der schule mich an aber meine augen suchen ihn einfach nur überall. Ich tue mir langsam selbst leid.

0

Ich würde vorschlagen das du ihn nicht ignorierst,wenn er etwas von dir will ihm aber sonst aus dem Weg gehst. vielleicht braucht ihr ja nur ein bisschen Abstand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Problem ist Eifersucht. Aber dein Freund gehört nicht dir. Er hat eben auch andere Freunde. Damit du dich aber nicht einsam fühlst, solltest du ebenfalls mit mehr anderen Menschen zusammen sein. Wenn er gerade was mit seinen Freunden macht, machst du eben etwas mit anderen Freunden. Jeder braucht auch mal Zeit für sich und seine Freunde wollen auch Zeit mit ihm verbringen und Unsinn machen.

Erweitere deinen Freundeskreis und verbringe auch Zeit mit diesen Freunden. So pegelt sich das wieder ein.

Sicherlich hast du irgend etwas, was du schon immer toll fandst (z.B. Hunde). dann mach genau das zu deinem Hobby und darüber lernst du auch noch mehr neue Leute kennen, die genau das auch mögen. So habt ihr immer ein Gesprächsthema.

P.S. er ist zwar auch schüchtern, aber sein Problem ist, das ewige Streiten. Ständig muss er sich bei dir für irgend etwas entschuldigen. Aber hier lagst du falsch und deshalb ist es an der Zeit, das du dich entschuldigst - auch wenn es dir schwer fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolopopbaby
14.09.2016, 18:15

Ich bin echt diejenige, die sich immer entschuldigt. Ich schreibe stundenlang Texte und nehme immer Ewigkeiten etwas auf. Ich zeige dieser Freundschaft meine liebe und bekomme kaum etwas zurück aber ich danke dir sehr

0
Kommentar von Lolopopbaby
14.09.2016, 18:22

Werde ich machen :) dankeschööönn nochmals

0