Frage von Crushii, 126

Es laggt in CS:GO in sonst keinem spiel, warum?

Hey Leute,

ich hab folgendes Problem: Ich spiele League of Legends, Mw2 etc. alles mit einem 20 - 30er Ping. Alles super. Ich starte mein CS:GO, alles in Ordnung aber sobald ich in CS:GO ein Spiel starte, springt mein Ping auf knapp 800 und alles laggt und ist unspielbar. Ich verstehe die Leute im TS absolut nicht mehr und sie mich auch nicht mehr. Dann "Tabbe" ich aus dem Spiel raus. (Gehe nur auf den Desktop, das Spiel läuft weiter) und sofort ist wieder alles laggfrei und ich höre jeden super. Ich gehe also wieder aufs Spiel, maximiere es und zack, alles am laggen. Nur bei CS:GO sonst gar nicht. Wäre super wenn ihr mir helft.

Leitung: 50k 1&1

Antwort
von dasneutrumxxx, 94

Such mal bei Steam nach fehlerhaften Dateien (das machst du in den Eigenschaften). Alternativ musst du CS:GO mal resetten bzw. löschen und neu downloaden.

Kommentar von Crushii ,

Alles schon erledigt :/ Trotzdem keine Ergebnisse... 

Antwort
von Aslan99, 92

Liegt an der Grafikkarte :) Seit dem Update wurde die Grafik ein bisschen verbessert. Was auch noch sein kann, dass dein Dirext nicht mehr auf dem neuesten Stand ist.

Kommentar von Crushii ,

Kann gar nicht sein, Habe eine GeForce GTX950 und benutze GeForce Experience oder wie das Programm heißt, da wird alels auf dem aktuellsten Stand gehalten. Habe directX jetzt auch nochmal neu aufgespielt gehabt, ändert sich aber leider nix. geht ja nur um die Verbindung, nicht um die FPS oder so :) 

Kommentar von Aslan99 ,

Was hast du denn für einen Ping bei CS:GO ?

Kommentar von Aslan99 ,

* DirectX

Kommentar von Crushii ,

Liegt wenn ich reingehe ingame, bei 300-1.000 aber nie unter 300, somit unspielbar. LoL etc. 25ms ca. :/ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community