Es kommt sehr schlechtes Wlan an meinem Laptop an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi tippeexxx,

da möchte ich doch auch noch eine Wortmeldung abgeben.

Bevor ich auf dein WLAN-Problem eingehe, möchte ich hier noch einmal ein paar Dinge richtigstellen.

Welche Geschwindigkeit bei dir tatsächlich ankommt, findest du nur im Routermenü direkt heraus. Bei einem Speedtest kann es da zu Abweichungen kommen. Also lieber immer auf Nummer-Sicher gehen und unter speedport.ip (oder 192.168.2.1) nachschauen.

Ich kann dich beruhigen, deine Internetleitung würde nicht mit deinen Nachbarn geteilt werden, wenn du in einem Mehrfamilienhaus wohnen würdest. Wenn du bei uns VDSL 50 buchst und diese Leitung verfügbar ist, dann schalten wir diese für dich ganz allein und nicht für andere.

Die Aussage zu der Verfügbarkeit in deinem Dorf/Kleinstadt und das du nicht das geboten bekommst, was schriftlich bestätigt wird, muss ich auch einmal korrigieren. Denn wenn du eine Leitung von uns bekommst, dann buchen wir immer die größtmögliche Bandbreite, die technisch zur Verfügung steht. Die Verfügbarkeit muss in deinem Ort auch nicht flächendeckend gleich sein. Für jede (V)DSL Leitung besteht ein Bandbreitenkorridor. Wenn wir dir also VDSL 50 bereitgestellt haben, dann sichern wir dir einen Bandbreitenkorridor zwischen 27,9 bis 51,3 MBit/s zu.

In unseren Angeboten steht daher auch immer der Zusatz "bis zu", da die technischen Gegebenheiten nicht an jedem Standort gleich sind. Liegen wir mit der Geschwindigkeit in diesem Bereich, ist alles so weit im grünen Bereich.

Nun zu dem WLAN-Problem: Da habe ich noch ein paar Fragen an dich. Bist du dem Tipp von pikachulovesbvb schon nachgegangen und hast einen anderen WLAN-Kanal ausgewählt? Das hilft oft schon weiter. Auch kannst du einmal versuchen, einen anderen Übertragungsmodus im jeweiligen Frequenzband zu wählen. Hast du das schon einmal probiert?

Grundsätzlich ist es so, dass man einen Fehler an der Leitung selbst ausschließen kann, wenn über LAN das Internet ohne Probleme läuft.

Da du das Problem auch hast, wenn du neben dem Router sitzt, würde ein Repeater jetzt auch nicht unbedingt Abhilfe schaffen.

Hast du in der letzten Zeit irgendein neues Elektrogerät vielleicht in Betrieb genommen? Hier hat pikachulovesbvb nämlich schon einen sehr guten Anhaltspunkt geliefert, denn das WLAN-Signal lässt sich schnell durch ganz einfach Dinge stören.

Andere Geräte haben das Problem aber nicht mit dem WLAN-Signal oder? Denn dann kann man den Speedport denke ich als Fehlerquelle ausschließen.

Ich freue mich auf eine Antwort von dir und hoffe, dass ich dir schon etwas weiterhelfen konnte.

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tippeexxx
08.03.2016, 17:23

Vielen Dank für die Antwort, mir ist gestern noch aufgefallen, das es nicht an dem Internet liegt sondern an Twitch. Woran ich das sehe? Youtube läuft, Hitbox läuft, lade mit max. Geschwindigkeit herunter...nur Twitch will nicht, daher passt alles mit dem Internet, und es liegt an Twitch

0

Hi,

schau mal ob das Problem auch besteht wenn du Näher am Router stehst.

Eventuell mal den Kanal des Routers wechseln (Vielleicht wird er von irgendwas gestört [Mikrowelle, Handys, Radio etc])

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tippeexxx
07.03.2016, 17:43

Ja, stehe jetzt direkt daneben, jedoch immernoch das selbe Problem

0

50K = 5MB/s. 

3 bis 4MB/s ist für eine 50K Leitung sehr gut, wenn man dazu rechnet, dass vielleicht noch andere Geräte im Haus verbunden sind.

Ein weiterer Grund, warum Streams nicht auf einer hohen Auflösung laufen ist, dass diese ein konstante Internetverbindung brauchen. Ein Stock über dem Router ist ein zu großer Abstand für einen Stream mit min. 720p. Setz dich mal neben den Router und versuch wieder Streams zu schauen, wenn die Streams perfekt laufen, dann kennst du ja das Problem. 

Die Lösung wäre, den Router mit einem LAN-Kabel nach oben zu versetzen oder einen zweiten zu kaufen, was ich bei mir gemacht habe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tippeexxx
07.03.2016, 17:47

Mb/s sind doch nicht Mbit/s? Oder versteh ich da grad was falsch? Und hab die Frage nochmal editiert, wenn ich daneben bin, ändert sich auch nichts. :/

0

Sind andere Geräte noch im selben WLAN?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tippeexxx
07.03.2016, 17:45

Ja aber wie gesagt, ist das Wlan ohne andere Geräte genauso schlecht am Laptop. 

0
Kommentar von FaMe24
07.03.2016, 17:45

ok.. Dann weiß ich leider auch nicht weiter..

0

Was möchtest Du wissen?