Es ist Soo heißt in meinem Zimmer, ich kann nicht schlafen. Habt ihr Tipps?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Füße, Beine, Arme, Hände und Gesicht kalt abduschen, dann wärmer mit es etwas kälter als lauwarm ist. Wer Pfefferminzöl hat, kann ein paar Tropfen davon auf die Füße/ Beine und Hände geben, ggf. auch in den Nacken (ist aber dort of unangenehm), das kühlt stark.

 Tücher nass machen (nicht klatschnass) und irgendwo aufhängen, das kühlt den Raum etwas herunter. Wer nicht im Erdgeschoss wohnt, kann die Fenster die ganze Nacht offen lassen. Dünne Nachtkleidung anziehen oder nur in Unterwäsche schlafen und entweder keine oder eine sehr dünne Decke verwenden. Oder, wenn man aus Gewohnheit nicht auf die Decke verzichten will, die Beine und Arme über die Decke legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach nachts alle Türen und Fenster auf, und über den Tag zu. Außerdem tagsüber Rollläden runter machen das die Sonne nicht rein scheint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leg ne buxe für ne halbe stunde in den Kühlschrank.. soooo geil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss mir die Frage merken. Beide Fenster sind auf und trotzdem liegt die Raumtemperatur bei 24,9°C

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öffne zwei Fenster und versuch Durchzug zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nelesallycom
08.05.2016, 23:50

Ich hab nur eins, und das ist auf.

0