Es ist nur zu meinem Besten, aber meine Eltern interessiert nicht wirklich was ich will?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Eltern wollen Dir offensichtlich den Weg in eine beruflich und gesellschaftlich erfolgreiche Zukunft ebnen und gehen davon aus, dass Du noch zu jung und zu unerfahren bist, um zu wissen, was für Dich gut ist.

Da Deine Eltern die Erziehungsgewalt über Dich haben, wirst Du Dich wohl oder übel ihrem Wunsch beugen müssen.

Ich wünsche Dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, weißt du, nur weil deine Eltern dir etwas vorschlagen, muss das doch nicht schlecht sein. Du lebst nicht für deine Freunde, vergiss das bitte nie! Diese Freunde wirst du in 2, höchstens 5 Jahren eh nie wieder sehen oder eben sehr wenig im Kontakt stehen. Wenn es wirklich nicht anders geht und du das tun musst(leider), dann versuche die Situation so positiv wie möglich zu betrachten. Es kann ja nicht sein dass das so dermaßen negativ für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schön, dass Deine kompletten, bisher gestellten Fragen die Obige so unglaubwürdig erscheinen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würds so machen:
Wenn meine Eltern mich dahinzwingen wollen würden, ess ich nichts mehr, trink nichts mehr und beteilige mich überhaupt nicht, solange bis ich wieder hier bin.
Nicht diplomatisch, nicht friedlich, aber ich werde nicht gegen meinen Willen irgendwo hingezwungen, ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
27.11.2016, 02:53

Keine sehr gute Idee. Dann kämst Du in die Geschlossene der Psychiatrie, würdest zwangsernährt und mit Medikamenten gefügig gemacht.

1
Kommentar von Evoluzzer213
27.11.2016, 04:45

Nein. Dazu brauch man erstmal einen richterlichen Beschluss UND eine Diagnose, die das rechtfertigt. Man kommt da nicht einfach so hin. Ob ich zwangsernährt werde oder nicht spielt erstmal keine Rolle, das sendet schon erstmal ein deutliches Zeichen. Und ändert sich die Situation nicht, dann fang ich wieder von vorne an

0

Die Frage ist doch, was hast du getan, das deine Eltern dich in ein Internat stecken wollen? Vielleicht hättest du öfter mal auf deine Eltern hören sollen, anstatt jetzt zu jammern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?