Frage von Schischa3, 29

Es ist mir langweilig, wenn ich immer die gleichen Sprachen höre?

An welchen Orten kann ich gehen, bei denen es viele interessante Nationalitäten und Sprachen gibt? Ich bin erst 16. Werde ich später noch viel mehr Sprachen lernen wollen oder wird mein Bedürfnis, viele Sprachen zu lernen und zu hören, mit der Zeit eher kleiner?

Antwort
von Dahika, 17

Na dann geh dahin, wo die Welt zu Hause ist. London, New York.

Ich weiß nicht, ob dein Bedürfnis, viele Sprachen zu lernen, kleiner wird. Ich persönlich finde es allerdings besser, wenige Sprachen sehr gut zu können als ganz viele Sprachen miserabel. Was nützt dir das Radebrechen auf Englisch, Italienisch, Koreanisch, Suaheli, Spanisch. Was nützt es dir, wenn du auf 20 Sprachen fragen kannst: "Sie mir sagen, wo Toilette seien?"

Es sei denn, du bist einer dieser Sprachgenies und "Sprachensportler", die wirklich 20 Sprachen fließend können. Aber wirklich fließend. So einen habe ich mal im Fernsehen gesehen, das war wirklich beeindruckend.

Aber davon gibt es vielleicht eine Handvoll in der ganzen Welt.

Antwort
von Malavatica, 15

Dann geh mal in eine deutsche Grossstadt. Da Hörst du alle Sprachen. Vielleicht bist du irgendwann geheilt. 

Antwort
von user6363, 16

Klar, ist sogar gut so dass du so denkst. Also Wissensdurst zu haben, als ich in dein Alter war, hatte ich auch riesigen Wissensdurst. Gut, dass ich schon Russisch und Englisch konnte, Deutsch lernte ich dann als wir hier waren d:

Und ja, er wird kleiner mit dem Alter, nicht bei jedem aber bei mir war es leider so. 

Kommentar von Schischa3 ,

Mit 11 war ich in so einem Ferienlager, bei dem ich am Morgen Englischkurs hatte. Ich teilte das Zimmer während einer Woche mit einem Mädchen, die nur Englisch und Russisch konnte. Meine Mutter wohnt in St. Moritz und während den Weihnachtsferien hat es manchmal Russen, die sogar bei der Russischen Weihnacht normalerweise ein Feuerwerk machen. Ich und einige jungen Russen spielten uns manchmal Streiche und hatten Spass (im Ferienlager, in der Schule und in St. Moritz). Russisch gehört zu den 3 meiner Lieblingssprachen und weil ich oft Russen antreffe, habe ich mit dem Lernen dieser Sprache angefangen. Ich kann aber 6 Sprachen besser als Russisch, weil ich bei dieser Sprache noch nicht sehr weit bin. Von Russland selber weiss ich aber noch nicht sehr sehr viel, auch wenn ich wissensdurstig bin.

Kommentar von user6363 ,

Еще один русский парень.))

Wie gut kannst du Englisch? Englisch als Ausgangssprache hilft um Welten bei neuen Sprachen lernen. Und ehrlich gesagt, du willst auch gar nichts von Russland wissen, ist ein Drecksland wie mein Land (Moldawien). 

Kommentar von Schischa3 ,

Englisch ist meine viertbeste Sprache, könnte also noch besser werden. In der Schule habe ich in Englisch die beste Note, doch es ist nicht ein wahnsinnig hohes Niveau. Weil ich Russland und Moldawien nicht gut kenne, kann ich nicht wirklich wissen, dass das Drecksländer sind.
Ich interessiere mich sehr für Island, aber am meisten wegen der Geologie. Und es ist ein friedliches Land mit wenig Einwohnern und in Island achtet man mehr auf Feen, Tiere und umweltfreundliche Energie. Aber ich denke, dass sich die anderen Menschen für andere Länder interessieren (meine Interessen sind aussergewöhnlich).

Kommentar von Schischa3 ,

Mein Land (Schweiz) ist nicht perfekt, doch ich bin eigentlich schon noch zufrieden. Die Bürger haben Rechte und können in der Politik mitbestimmen und es ist ein eher sicheres Land mit einer Wirtschaft, die nicht total katastrophal ist. Es ist auch landschaftlich, sprachlich und kulturell sehr abwechslungsreich.  

In der Schule habe ich 4 Monate China, 2 Monate Indien, 1 Monat die Philippinen und 1 Monat Grönland in Geographie durchgenommen. Ich habe vieles gelernt, aber so richtig einen Einblick habe ich nicht bekommen. Länder sind manchmal sehr komplex und es braucht sehr lange, um sie kennenzulernen. Ich möchte keinen falschen Vorurteile bei denen haben, die ich noch nicht so richtig kenne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community