Frage von Asthma431, 74

Es ist aus beziehung was los...?

Hallo und zwar habe ich heute mit meiner Freundin diskutiert über die Beziehung und alles drum und dran. Sie meinte anfangs ja wir passen einfach nicht zusammen und streiten nur. Nach etwas hin und herreden meinte sie, das sie mich liebt aber sie es im Moment einfach nicht packt weil sie eine nahe Bindung im Moment nicht packt ( ihre Mutter ist leider dieses Jahr verstorben). Sie hat mich Dann gefragt ob ich ihr versprechen kann das ich nicht denken soll das es bei uns nie wieder passen wird.. Ich hab darauf hin gesagt sie soll erstmal die Zeit mit ihrer Familie verbringen und sowas.. Was soll ich nur machen..?

Antwort
von skipworkman, 35

...weiter Leben. Bleibt dir ja erstmal nix anderes über. Sei traurig, heule dich aus, wenn dir danach ist und dann gehts weiter.

Wenn sie gerade so einen Verlust erleben musste,  auch wenn sie noch jünger ist, das ist sehr hart und wirklich einschneident. Das muss sie erst verarbeiten mit ihrer Familie und sich neu aufstellen.

Es tut mir echt leid, das du nun Liebeskummer hast. Da muss wirklich jeder Mann im Laufe seinen Lebens einmal durch. Ich weis das tröstet nicht wirklich, alleine bist du damit aber nicht.

Und kann auch sein das ihr in Zukunft wieder zusammen kommt. Trotzdem wäre gut wenn du weiter lebst und dich nicht ewig aufsparst. Du wirst auch irgendwann ein anderes Madel kennen lernen.

Vielleicht kommt sie in ein paar Wochen/Monaten auch wieder auf dich zu, wenn sie die größte Trauer verarbeitet hat.

Lg


Kommentar von Asthma431 ,

Vielen Dank für diese Worte. 

Ja aber ich weiß nicht ob wir jetzt überhaupt zusammen sind oder nicht.. Ich hätte es erstmal so vorgehabt das ich erstmal etwas den Kontakt sacken lasse das heißt vielleicht eine Woche nicht melden und ihr dann einfach mal schreibe ob bei ihr alles in Ordnung ist und sowas. Oder soll ich mit ihr in Kontakt bleiben die ganze zeit? 

Kommentar von skipworkman ,

warte erstmal lieber, bis sie sich meldet. Das ist auch eine etwas blöde Situation(auf Dich bezogen), ich finds besser erstmal keinen Kontakt zu haben, nach einer Trennung. Da können schnell falsche Hoffnungen entstehen und dann leidet man noch länger. Bei dir ist die Situation irgendwie schon etwas anders, weil die Trauer ja Vordergründig ist.

Was wäre auch ok wenn du mal schreibst in den nächsten Wochen, wenn du das nicht mit dem hintergedanken machst die Beziehung zu retten oder zu fragen wie es aussieht, sondern aus Mitgefühl für ihre Situation. Wenn sich irgendwas entwickelt oder sie von sich aus damit anfängt, ists was anderes.

Falls die Beziehung nicht weiter gehen sollte und du Kontakt mit ihr hast, dauerst länger darüber weg zu kommen.
Das müsstest du dann entscheiden, wenns soweit ist.

Lg


Kommentar von skipworkman ,

Trennung ist vllt doch das falsche Wort, ein echtes Schluss machen wars ja nicht...keine ahnung wie das jetzt heißen soll...du weist sicher was ich meine.

Antwort
von JZG22061954, 13


Na gut. Der Verlust der Mutter ist natürlich schon ein herber Schicksalsschlag und dennoch behaupte ich mal, das eines mit dem anderen sehr wenig zu tun hat, oder meint deine Freundin als künftige mögliche Ehefrau, bei derartigen Schicksalsschlägen regelmäßig die Scheidung einreichen zu müssen. Das Dilemma vor welchen Du nun stehst, besagt schlicht und ergreifend, Du bist sozusagen im Regen stehen gelassen worden und weit und breit gibt es keine Unterstellmöglichkeit und einen Regenschirm hast Du auch nicht dabei. Es ist unter den gegebenen Umständen schon fair von dir, auf etwas warten zu wollen, was möglicherweise niemals eintreten wird und von daher solltest Du deiner Freundin aber dennoch auch nicht unendlich viel Zeit geben, sich zu entscheiden.


Antwort
von sgn18blk, 36

Hast Du meines Erachtens richtig gemacht.

Sei einfach für Sie da, wenn Sie jemanden braucht. Tröste Sie, wenn Sie Trost braucht.

Aber belaste Sie jetzt nicht mit Eurer Beziehung. Ich denke, wenn Ihr zusammen passt, dann wird dafür auch irgendwann Zeit sein.

Und wenn dieser Zeitpunkt im Moment nicht passt und dafür gibt es ja einen guten Grund, dann musst Du das akzeptieren.

Wünsche Dir noch viel Glück ;-)

Kommentar von Asthma431 ,

Ja aber ich weiß nicht ob wir jetzt überhaupt zusammen sind oder nicht.. Ich hätte es erstmal so vorgehabt das ich erstmal etwas den Kontakt sacken lasse das heißt vielleicht eine Woche nicht melden und ihr dann einfach mal schreibe ob bei ihr alles in Ordnung ist und sowas. Oder soll ich mit ihr in Kontakt bleiben die ganze zeit? 

Kommentar von sgn18blk ,

Mh, da weiß ich jetzt ehrlich nicht was ich drauf antworten soll. Vielleicht fragst Du Sie? Wie es Ihr halt passt.. Oder Du machst es einfach nach Deinem Kopf. Melde Dich dann eine Woche nicht, damit Sie einfach ein bisschen freien Kopf bekommt. Und dann schreibst Du Ihr oder triffst Dich mit Ihr und redest mit Ihr, fragst wie es Ihr geht usw.

Kommentar von sgn18blk ,

Ob Ihr zusammen seid oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Da hilft nur, wenn Ihr das miteinander ausspricht. Es kann aber auch sein, dass das so ein Zwischending ist ;D also zwischen "zusammen sein" und "nicht zusammen sein".

Antwort
von Secretstory2015, 28

Du kannst im Moment nur für sie da sein und ihr zur Seite stehen. Sei lieb zu ihr, und hilf ihr bei allem, wo sie Hilfe braucht. So kannst Du ihr nahe sein und gleichzeitig merkt sie vielleicht, wie wichtig Du für sie bist.

Kommentar von Asthma431 ,

Ja aber ich weiß nicht ob wir jetzt überhaupt zusammen sind oder nicht.. Ich hätte es erstmal so vorgehabt das ich erstmal etwas den Kontakt sacken lasse das heißt vielleicht eine Woche nicht melden und ihr dann einfach mal schreibe ob bei ihr alles in Ordnung ist und sowas. Oder soll ich mit ihr in Kontakt bleiben die ganze zeit? 

Kommentar von Secretstory2015 ,

Ob ihr noch zusammen seid, das kann nur sie Dir verraten. Eine Woche Abstand halte ich für zuviel, versuch es mal mit 3-4 Tagen.

Antwort
von Reinhold1995, 27

Sie braucht Zeit für sich = Distanzier dich, habe auch keinen Kontakt zu ihr

Hört sich hart an, aber sie muss an den Punkt ankommen, an dem sie wieder Annährung will und deine Annäherung akzeptiert.

Bruder, hör zu. Ich habe mich intensiv mit dem Thema beschäftigt.

Sie muss dich wollen. Sie muss dich vermissen. Das kann sie zurzeit nicht. Jeder versuch von Annäherung oder jeder Versuch ihr zu helfen wird dazu führen, dass sie sich immer weiter distanziert. Ich habe das selber erlebt und auch viel in dem Bereich recherchiert.

Warte ab. Lenk dich ab. Kontaktiere sie nicht zuerst. Lass sie dich anschreiben. Sei dann kurz da wie ein netter Kumpel, aber schreib danach: Muss lernen oder Ich bin müde oder Ich hab keine Zeit.

Sie wird dann anfangen dich zu vermissen und da du dich nicht annäherst, sondern distanzierst, muss sie sich annährern. Das ist alles Psychologie.

Also brich am besten den Kontakt ab und antworte nicht. Im Notfall nur kurz sagen: Hab keine Zet, bin krank etc. Also Ausreden, die sie dir nicht übel nehmen kann. Rede erst mit ihr wenn sie dich total vollschreibt, entschuldigt und anfängt Fehler bei sich selbst zu suchen. Fall nicht auf Nachrichten wie: "Hi" ein. So prüfen Frauen einfach die Lage und wenn du wieder Interesse zeigst, macht sie sich keine Sorgen und hat keinen Grund über dich nachzudenken. Sie muss sich ja wieder annähren wollen und dafür muss du begehrenswert werden. Außerdem solltest du, ich kenne dich ja nicht, sehr stark auf dein Aussehen achten, Sport machen, gut riechen etc. Sei ein Mann und zeige männliche Attribute. Arbeite unbedingt an dir :)

Viele Männer machen den Fehler, dass sie auf ihre Gefühle hören und nachgeben. Ein Mann darf aber nicht nachgeben, weil das von Schwäche zeugt und das macht einen Mann unbewusst unattraktiv (Ja, konnte ich selbst nicht glauben)

Stell dir einfach vor, dass du ein goldener Apfel bist, für den sie bis an die Spitze klettern muss.

Sei bitte nicht der Apfel, der auf dem Boden liegt und worin ein Wurm steckt, der sagt: Bitte nimm mich

Machs gut ;)

Kommentar von Asthma431 ,

Ja danke,  du hast bei sehr vielen recht was du da sagst. 

Heute morgen hat sie mir geschrieben... Wie es mir geht 

Ich verstehe nicht wieso sie sich gleich wieder meldet

Kommentar von Reinhold1995 ,

weil sich jemand melden MUSS. und anscheinend liegt ihr was an dir :)

Kommentar von Asthma431 ,

Ja aber ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll.. Ich habe mit ihr jetzt auf normaler Basis geschrieben also nicht viel. Am liebsten würde ich ihr sagen wie sehr ich sie vermisse aber wenn ich das mache distanziert sie sich bestimmt.  Was würdest du jetzt genau machen? 

Kommentar von Asthma431 ,

Ich habe auch Angst wenn ich so zu ihr bin das sie sich denkt: ja es war richtig das es aus ist und sie mich vergisst..

Kommentar von Reinhold1995 ,

Du hast bis jetzt alles richtig gemacht. Schreib mit ihr auf allgemeiner Basis. Viele Leute denken, und das habe ich früher auch getan, dass man der Person irgendwann sagen muss, dass man sie mag. MUSST DU NICHT!  Allgemein darfst du ihr keine Möglichkeit geben dich zu korben. Es kann auch einfach sein, dass sie es sich noch überlegt oder gerade Gefallen an dir bekommt. Außerdem wird sie öfter über dich nachdenken, wenn es nicht klar ist, ob du sie magst. Ich hab mal mit einem Mädchen geschrieben und wollte ihr meine Gefühle gestehen. Ich habe es nicht gemacht, weil es bei den vorigen Mädchen richtig in die Hose gegangen ist. Wir haben geschrieben und geschrieben, dann angefangen zu skypen und dann war es ganz normal, dass wir geschrieben haben und ich habe sie selbst nicht immer angeschrieben, sondern sie. Irgendwann war es einfach klar, dass wir uns mochten und genau das wollen Frauen. Dass man es langsam angeht und ihnen die Möglichkeit gibt sich zu entscheiden. Männer machen sich beim Partner nicht so gr0ße Gedanken, aber Frauen sind da ganz anders. Das liegt daran, dass Frauen bei einer Partnerschaft auf gute Attribute angewiesen sind, wenn sie schwanger sind.

Also schreib mit ihr, schick ihr lustige Videos, frag sie irgendwann, bb sie Bock hat zu skypen und wenn sie nicht will, sei gechillt, denn solange du nicht auf die Liebesebene ansteuerst, kann sie dir keinen Korb geben. 

Rationales Denken ist gefragt. Deine Gefühle simulieren dir, dass "Dein Schiff untergeht" und du was unternehmen musst.  Aber genau das stimmt nicht. Man muss die Lage ganz logisch betrachten: Ich bin nett, ich bin nicht aufdringlich, ich bin gepflegt, ich zeige Stärke und das Wichtigste: Eine Chance ist erst dann vorbei, wenn sie verheiratet ist. Heißt: Ok, sie schreibt mir jetzt nicht, aber ich frage sie nach ner Woche, wie es ihr geht und bin nett und nicht aufdringlich. Überprüfe aber trotzdem dich selbst. Ob du nicht nach Gefühlen handelst, wenn du dch mit ihr unterhältst oder mit ihr schreibst Solange du ein ganz korrekter Typ bist, liegt es nicht an dir, dass es nicht klappt.

Viel Erfolg!

Kommentar von Asthma431 ,

Ja sie hat einfach nicht mehr weiter zurück geschrieben. Sie stellt jetzt öfter Bilder online.. Wie sie da und dort ist.Ich glaube das macht sie nur damit sie mir sagen kann: ich kann ohne dich. Dieses Gefühl zerreißt mich einfach immer zu hoffen.

Kommentar von Reinhold1995 ,

ja, deswegen musst du auch ein interessantes Leben führen. Sie muss ja einen Grund haben zu dir zu wollen. Hast du gute Freunde, die dir nie im Leben deine Freunde wegnehmen würden? Wenn ja, frag die ob sie dich unterstützen und dann guckt ihr euch nen Film im Kino an und ladet sie ein. Dann kannst du schreiben: "Hey, ich und meine Freunde gehen morgen ins Kino und sehen uns den Film "..." an. Komm doch mit :) 

Mein Kumpel war letztens im Film "Findet Dori" mit seiner Freundin und der war gut, aber hängt ja vom Typ Mädchen ab. Außerdem ist Morgen Kinotag. Dienstags ist es immer am günstigsten und da kannst du dir eventuell Popkorn gönnen.

Lad sie aufjedenfall zu Dingen ein, die du mit deinen Freunden tust. Sie muss sich nicht nur in dich verlieben, sondern in deine Umgebeung. Sie muss denken, dass alles um dich herum anders wird, sobald du da bist. :) Viel Erfolg.

Antwort
von Neutralis, 29

Ihr Zeit lassen und für sie da sein wenn sie dich braucht oder den Kontakt abbrechen.

Antwort
von Peter501, 30

Ihr die Zeit geben die sie braucht.So lange musst du dich gedulden oder du wirst sie verlieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten