Es heisst man soll seine haare nicht jeden tag waschen, nicht föhnen, und von der luft trocknen lassen? Ist es schlimm wenn man das alles doch macht.? für Haar?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo hezo11,

es stimmt, es gibt so einige Mythen was die Haarpflege angeht. Ich versuche da gerne für dich ein wenig Klarheit zu schaffen. :-)

Prinzipiell stimmt es erstmal, dass falsches Styling (wie waschen und föhnen) dem Haar und auch der Kopfhaut schaden kann. Der Mythos, dass man seine Haare nicht jeden Tag waschen soll stimmt aber so nicht. Wenn du für die Haarwäsche stets ein mildes, pH-neutrales Shampoo verwendest, kannst du deine Haare ruhig täglich waschen – das schadet den Haaren und der Kopfhaut nicht.

Zu deiner zweiten Frage: am besten ist es für die Haare tatsächlich wenn man sie an der Luft trocknen lässt. Wenn du den Föhn jedoch nicht auf die höchste Stufe stellst, sondern nur auf die niedrigste oder mittlere Stufe stellst, kannst du deine Haare auch föhnen, ohne dass Haar & Kopfhaut großen Schaden nehmen.

Ich habe hier ein paar Tipps, die du bei der täglichen Haarpflege anwenden kannst, um ebenfalls noch viel Gutes für dein Haar zu tun: Nutze nur einen kleinen Klecks Shampoo in der Größe einer Euromünze und lass das Shampoo gut einwirken. Spüle es anschließend gründlich aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste im Haar zurückbleiben, die zum Beispiel die Kopfhaut unnötig reizen. Am besten verwendest du dafür lauwarmes Wasser, denn Hitze mag die empfindliche Kopfhaut nicht und wir wissen ja – schönes Haar beginnt direkt an der Wurzel.

Ich hoffe, die Tipps helfen dir weiter. :-)

Viele Grüße,
Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du genauso regelmäßig eine gute spülung rein machst werden sie es schon überleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja sie bekommen halt spliss und so also gut ist es nicht umd je öfter man sie wäscht desto schneller fetten sie. Und Hitze ist allgemein schädlich für haare man sollte sie auch nicjt zu heiß waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin männlich Wasche meine Haare täglich und föne sie auch täglich. Seit 1 1/2 Jahre. 

Bei mir passt alles soweit. 

Muss dazu sagen, dass ich babyshampoo benutze und jeden Monat zum Friseur gehe. Das babyshampoo greift die Kopfhaut nicht so stark an, und die Kaputten Haare vom Fön werden vom Friseur Meister weggeschnitten. Die gesunden Haare wachsen dann eben nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, es kommt immer auf den Haartyp an. Manche Haare sind dünn, andere werden schnell fettiger und andere sind trocken wie Stroh. Man kann nicht sagen, dass es bei allen so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles ist schädlich...sonne, wind, regen alles....ich mach es auch deshalb sche**s drauf..haare gehen so oder so kaputt (splits)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?