Frage von R007C, 100

Es heisst ja wenn Urin so Dunkel Gelb raust kommt, daß man wenig getrunken hat.... Aber...?

Aber ich musste fast über 1 min pissen... War aber Urin war dunkel Gelb. Wie kann es sein daß ich zu wenig getrunken habe wenn ich so lange pissen musste?

Antwort
von DerTroll, 38

Die Färbung des Urins ist ein Zeichen, ob man ausreichend trinkt, aber nicht entscheidend. Und ob du nun in einer Miktion viel Urin ausscheidest oder wenig, hängt auch davon ab, wie oft du auf Toilette gehst. Wenn du nicht viel trinkst, und trotzdem erst auf Toilette gehst, wenn die Blase voll ist, dann dauert es auch über eine Minute und du hast trotzdem zu wenig getrunken.

Aber du, die meisten Leute trinken zu wenig und es schadet nichts. Dann ist der Urin halt mehr gelb. Nur gerade im Sommer, solltest du das etwas genauer einhalten. Und da hilft die Färbung des Urins, dies einzuschätzen.

Antwort
von Passierthaha, 44

Es kann sein das du unter einer Hämaturie littst oder leidest. Geh am besten zum Doc. wenn sich nichts ändert. Mach dir keine sorgen sowas kann auch mal vorkommen, Trink viel Wasser ! 2 L. Mindestens am tag. 

Kommentar von BurningAfter ,

2L???

1,5 is die empfohlene Menge, wobei es je nach Person mehr oder weniger sein kann.

Kommentar von Passierthaha ,

ich hatte neulich eine Makro Hämaturie mein HA hat mich darauf hingewiesen dass ich 2 L. am Tag Mindestens Trinken soll aber kann auch Individuell abhängig sein, ich meine die 0,5 L :D

Kommentar von DerTroll ,

empfohen werden 2 bis 3 Liter Flüssigkeit pro Tag (dazu zählt aber alles, also auch wenn man einen Apfel oder einen Jughurt ißt. Das enthält auch Flüssigkeit). Aber das hängt natürlich auch vom Wetter ab. Wenn man im Sommer viel schwitzt oder gerade viel Sport gemacht hat, kann es sein, daß der Bedarf wesentlich größer ist. Wenn man nicht viel schwitzt so im Winter, kommt man auch mit weniger aus. Auf eine Hämaturie wäre ich jetzt aufgrund der Beschreibung der Frage nicht gekommen, weil gelber Urin dafür zu normal ist. Aber es stimmt, wenn das vorliegt, hilft ebenfalls viel trinken. Und es gehört schon einiges dazu, um zu viel zu trinken. Daher gebe ich deiner Empfehlung durchaus recht, auch wenn ich nicht glaube, daß eine Hämaturie vorliegt.

Antwort
von ichweisnetwas, 59

Entweder hat man wenig getrunken ODER man war einfach lange nichtmehr auf der Toilette.

Bei mir is das Standard da ich auf der arbeit eigentlich NIE auf die toilette gehe.

Antwort
von matheistnich, 56

du stellst immer komische fragen xD manchmal kommt es auch nur darauf an wie lange du vorher nicht auf dem wc warst..

Kommentar von R007C ,

Komische fragen sind geil und spannend

Kommentar von matheistnich ,

dein name fällt mir immer wieder ins auge xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten