Frage von schnelliga, 84

es heißt elemente kann man nicht aufteilen aber was ist mit kernspaltung?

es heißt immer in chemie das man elemente nicht mehr weiter aufteilen kann aber was ist mit kernspaltung? da werden doch elemente geteilt

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Physik, 46

Dann sind es aber auch andere Elemente.

Man kann Elemente nur in dem Sinne noch weiter unterteilen wie man ein Ei teilen kann. Das Ergebnis ist etwas ziemlich anderes.

Kommentar von TomRichter ,

Gilt aber nicht nur für Atome, sondern auch für Moleküle.

Antwort
von SabrinaLiv, 32

In der Chemie kann man Elemente nicht mehr teilen,zumindest wird der Aspekt der Kernspaltung nicht beachtet.

Atom kommt vom griechischen "Atomos"(glaube ich),was unteilbar heißt und nach der damaligen Überlegung eines griechischen Philosophen(ich meine,es war Aristoteles oder Platon) kann man etwas so oft teilen,bis man auf eine unteilbare Komponente stößt,die Atome. 

Elemente bestehen ja nur aus einem Atom(H2 Gas mal abgesehen,sind nur aus Stabilitätsgründen aneinander gebunden. Zusammen erfüllen sie die Edelgasregel/Oktettregel durch das Bindende Elektronenpaar,wodurch sie stabiler sind) und sind nicht weiter im chemischen Sinne zu trennen.

Die Kernspaltung gehört in den Bereich der Physik/Kernphysik

Antwort
von IMThomas, 11

In der Chemie dreht sich eigentlich alles nur um die eine Frage. Welches Element/welche Verbindung gibt Elektronen ab, und welches Element/welche Verbindung nimmt diese Elektronen auf? Beim Austausch von Elektronen entstehen meist, oder besser gesagt immer, andere Verbindungen bzw. Elemente werden aus ihren Verbindungen "herausgelöst".

Kernspaltung an sich hat mit Chemie nicht zu tun, auch wenn hier ein oder zwei leichtere Elemente oder Isotope entstehen. Das ist Physik.


Antwort
von valentin1842, 36

Es heißt in der Chemie so, weil sie sich hauptsächlich nur mit den Außenhüllen eines Atoms beschäftigt. Kernspaltung, die ganze "Umwandlung" von Elementen usw. fällt mehr in die Physik.

Antwort
von joriti1999, 39

Bevor man entdeckte, dass Atome aus Protonen, Elektronen und Neutronen, bestehen, dachte man, man könne sie nicht weiter aufspalten. Das dachte man dann auch von den schon genannten Teilchen.

Antwort
von Schuhbach97, 38

Elemente bestehen ja wiederum aus kleineren Einheiten und Teilchen, früher dachte man das Atom ist die kleinste Einheit, aber mit physikalischen Methoden kann man immer weiter unterteilen.

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Chemie & Physik, 32

> das man elemente nicht mehr weiter aufteilen kann

Nicht ganz.

dass man Elemente mit chemischen Methoden nicht mehr weiter aufteilen kann

Kernspaltung gehört zur Physik. Hat aber auch einen messbaren Hintergrund, nicht nur die Definition Physik/Chemie.

Um eine chemische Bindung zu trennen, braucht man wenig Energie, ca. 500 KJ/mol

Um die Bindung zu trennen, mit der ein Proton oder Neutron im Atomkern festgehalten wird, braucht es etwa die millionenfache Energie. Weshalb man die Spaltung von Atomkernen auch erst viel später entdeckt hat als die Spaltung von Molekülen.

Kommentar von FloTheBrain ,

Der Pfleil nach unten kam von mir, verklickt und man kanns nicht mehr rückgängig machen.

Sorry!

Kommentar von TomRichter ,

Es sei Dir verziehen :-)

Antwort
von FloTheBrain, 13

Die Chemiker reden ja auch von der Chemie, nicht von der Physik.

Chemie ist die Physik der Atomhülle wenn man so will. Da wird nichts gespalten.

In der Physik kann man durch Kernspaltung aus schweren Elementen leichtere machen und durch Kernfusion schwerere.

Antwort
von Firefighter77, 34

https://de.wikipedia.org/wiki/Kernspaltung les die den Artikel durch dann dürften alle deine Fragen geklärt sein

Kommentar von valentin1842 ,

Ich glaube den Link hätte er sich selber beschaffen können...

Kommentar von Firefighter77 ,

Ich würde persölich eh erstmal selber googeln bevor ich ne frage hier stelle.

Antwort
von habakuk63, 38

Ja, aber das sind Physiker. Für den Chemiker ist beim Element Ende. Beim Tischler beim Sägemehl.

Physiker können kleiner.

Kommentar von Bevarian ,

;)))

Antwort
von DonkeyDerby, 37

Deswegen macht es ja auch bums.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community