Frage von heiko10, 27

Es heißt das Islamische Banken nicht in amerikanischen Schrottimmobilien investiert haben, was sind Schrottimmobilien?

Antwort
von sonnymurmel, 27

Der Begriff Schrottimmobilie bezeichnet umgangssprachlich eine Immobilie, die sich in mangelhaftem Zustand befindet (z. B. nur „pinselsaniert“ wurde) und dem Erwerber unter Vorspiegelung falscher Tatsachen auf betrügerische Weise deutlich über Wert verkauft wurde.

Quelle:google

Antwort
von andre123, 15

Also direkt in Immobilien zu investieren ist für jede Bank sehr unüblich.

Hier ist etwas anderes gemeint. Die Kredite die von Banken herausgeben werden , sind zum häufig durch Immobilien besichert. Dh zahlt der Schuldner seine Kredite nicht zurück, kann die Bank die Immobilie zur Begleichung der Schuld versteigern lassen. Bis hier ein ganz normaler Vorgang.

Sind die Immobilien aber viel weniger Wert (Schrott- Immobilien) als die Schuld, besteht natürlich ein Risiko für die Bank.

Die Banken haben zur Refinanzierung Pfandbriefe (festverzinste Wertpapiere)  herausgegeben , die als Zusatzsicherheit diese Immobilien aufwiesen. Der Käufer dieser Wertpapiere ( in der Regel andere Banken , Fonds etc) erhielten aus den Papieren entsprechende Zinsen. Als die Papiere dann nicht zurückgezahlt werden konnten, und auch die Besicherung ( die Schrottimmobilien) nichts mehr Wert waren, verloren die Käufer der Papiere ( meist andere Banken) eine Menge Geld.

Da man nach islamischem Recht keine Zinsen erhalten darf, haben natürlich auch Islamische Banken solche "Zinspapiere die auf Immobilienkrediten beruhten nicht gekauft.                

Antwort
von Lisilein555, 20

Mit einer Schrottimmobilie werden Wohnungen und Häuser bezeichnet, deren Zustand sehr miserabel ist und die dennoch für einen sehr teuren Preis verkauft werden.

Antwort
von wfwbinder, 3

Islamische Banken können nach ihrem System nicht in die besagten US-Immobilien investieren.

Die Geschäfte mit den schlechten Immobilien, deren Finanzierung und weiterverbriefung der Schulden zu der Finanzkrise geführt haben, passen nciht in das System vom islamic Banking.

Eine islamische Bank würde die Immobilie erwerben udn dem, der sie eigentlich haben will für einen Ratenpreis einschließlich Aufschlag verkaufen. Eine Art mietkaufmodell.

Antwort
von DerHans, 11

Ob das stimmt kann ich nicht bestätigen.

Schrottimmobilien sind Immobilien, deren Finanzierung einfach oder mehrfach an andere Institute weiterverkauft wurden. Dabei wurden dann gute und schlechte Risiken ziemlich wahllos "gemischt"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community