Frage von petitechipie, 43

Es habe zu wenig gefunkt. Was soll ich tun?

Ich habe vor einigen Wochen jemandem im DatingPortal kennengelernt. Wir schrieben täglich, telefonierten viel und die Treffen waren sehr schön. Er zeigte großes Interesse,sagte auch,dass er sich nur für mich interessiere. Kurz vor der letzten Verabredung  (zu der es dann net mehr kam) wurde er stiller. Er meldete sich zwar noch,auch von sich aus,ohne dass ich ihm schrieb. Aber es war nicht wie zu Beginn. Er schrieb,er habe nachgedacht, es habe zu wenig gefunkt. Auf Nachfrage erzählte er,dass er noch jemand anderes kennengelernt habe und da spüre er eine größere Anziehung. 

Ich finde es so widersprüchlich und irritierend. Er ist immer noch bei dem DatingPortal online.

War es bloß eine Ausrede?

Bringt es was um ihn zu kämpfen, ihm in ein paar Wochen noch mal ganz unbefangen zu schreiben? Ich habe noch nie so stark für jemanden empfunden wie für ihn. Es schmerzt so sehr.

Danke im Voraus.

GlG 

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Ja nichts. Wenn es nicht gefunkt hat dann ist das so. Das kannst du nicht ändern

Antwort
von Wannabesomeone, 19

Es akzeptieren. Wenn du sie jetzt bedrängst, könnte es sie verscheuchen.

Antwort
von Kandahar, 19

Mehr funken???

Sorry, aber die Flut von Informationen in deiner Frage überfordert mich!

Antwort
von Joschi2591, 14

Na und. So was kommt doch laufend vor.

Hast wohl noch nicht oft diese Erfahrung gemacht.

Wird Dir wohl noch häufiger passieren. Ist voll normal.

Sowas muß auf Gegenseitigkeit beruhen, und dafür gibt es nun mal keine Garantie.

Wieder um eine Lebenserfahrung reicher.

Antwort
von nettermensch, 18

es sind zu viel Infos, man weiss ja nicht, wo man anfangen soll

Antwort
von Geisterstunde, 15

Den Mini-Funken ganz ausgehen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten