Frage von Sp0rtsman, 51

Es gibt ja gewisse Leute die an Wiedergeburt glauben. Aber das ist ja unmöglich wenn man logisch nach denkt..... oder?

Früher gab es ja deutlich weniger Menschen als heute... wenn es wirklich ein Wiedergeburt gäbe wo waren dann die andern Milliarden Menschen?

Antwort
von Mucker, 8

Warum glaubt ein Großteil der Menschen auf der ganzen Welt an Reinkarnation?

Dafür gibt es verschiedene Gründe: zum Einen philosophische und intellektuelle Gründe, zum Anderen gibt es auchn tatsächlich einige Indizien, die zeigen, dass Reinkarnation mehr als nur blinder Glaube ist. Für die meisten Menschen ist Reinkarnation eine sinnstiftende, befriedigende, aktivierende und auch tröstliche Vorstellung.

Die Reinkarnationslehre
sagt,

dass alles einen Sinn hat und nichts zufällig geschieht,
dass alles seine Ursache im Karma hat,
dass es so doch eine gewisse Gerechtigkeit gibt,
dass wir das, was wir in diesem Leben nicht schaffen, im nächsten Leben eventuell schaffen können,
dass die Welt eine Schule ist, wo man Lektionen lernen kann und Zeit und Gelegenheit hat, diese Lektionen irgendwann wirklich zu lernen.

www.yoga-vidya.de/reinkarnation-wiedergeburt/



Antwort
von DerJustinBieber, 20

Ich glaube dass das Bewusstsein aller Menschen und Tiere gleich ist, nur ihre Gene und ihr Körper sind verschieden. Alle fangen ja wenn sie geboren werden bei 0 an, und die Gene entscheiden dann wer man wird.

Wenn man jetzt also stirbt, kann man meiner Meinung durchaus als ein anderes Lebewesen geboren werden.

Und bewusst tot sein kann man ja auch eigentlich gar nicht, weil man kein Bewusstsein hat um das zu merken, also kann man nur ein Bewusstein haben wenn man geboren wird.

Also eigentlich kann man dann nur Leben. Im ganzen Weltall soll es ja auch nur so vor Leben wimmeln. Das immer wieder endet und neu beginnt.

Antwort
von Andrastor, 5

Alle Jenseitsvorstellungen die es bisher gegeben hat, sind absolut unlogisch, wenn man sie mal ein wenig kritisch betrachtet.

Antwort
von Kachada, 23

Wiedergeburt oder Übergang in anderen Dimensionen/Bewußtseinsphären/Welten schon möglich

Kommentar von HamAsket ,

Wenn ich ganz viel Alkohol trinke dreht sich immer alles, bin ich dann in der drehwelt?

Kommentar von Kachada ,

in der berauschenden welt des feuerwassers - aber tut euch das bitte nicht an, gnädiges fräulein harnasket

Antwort
von theevilfox, 29

Religion und logik darf man nicht verbinden. Gott soll 2 Menschen aus schlamm gemacht haben . Logik?

Antwort
von GangsterToast12, 30

Mit Logik darf man an Religion und Spiritualität eh nicht rangehen. Gut erkannt!

Antwort
von HamAsket, 27

Einige kommen ja auch in die Hölle. Du weist ja "der Groschen  in der Kasse klingt die Seele in dem Himmel springt" oder so ähnlich ^^ meiner Meinung nach Blödsinn das mit Wiedergeburt und Gott/satan und wie sie alle heißen.

Kommentar von Kachada ,

nicht so vorlaut, naseweises fräulein

Kommentar von HamAsket ,

O nein nicht das ich dann im ewigen Fegefeuer leiden muss und der satan mich auspeitscht ^^ 

Kommentar von Kachada ,

ich werde sie immer beschützen, im himmel, in der hölle und auf erden -  ihr treu ergebenster ritter kachada

Antwort
von Jewiberg, 23

Affen, oder Dinosaurier? Heißt ja nicht, daß du als Mensch wiedergeboren wirst, oder vorher einer warst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten