Es gibt ja die OP z. Wiederhestellung d. Jungfernhäutchens . Legen die muslim. Männer soviel Wert drauf o. sind es die Frauen, die so unschuldig sein wollen.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist eine der Antworten von einem muslimischen Mann oder von einer Frau, die mit intaktem Hymen in die Ehe gehen möchte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svetta
15.01.2016, 11:02

Habe jetzt die Frage nicht richtig verstanden. Meinst Du jetzt die Leute, die hier geantwortet haben?

0

Das machen ja nur muslimische Frauen. Für mich ist das auch Vortäuschung falscher Tatsachen.  Die belügen sich selbst.  Da muss man schon ganz schön hinterhältig sein. In der Ehe muss sie dann ein lebenlang eine Rolle spielen. Und was ist, wenn der mit dem Sex hatte, ihr über den Weg läuft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal danach, du wirst sicher fündig, es steht viel darüber im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frauen würde ich sagen. Stell die vor du bist ein muslimisches Mädchen und wurdest z.B. vergewaltigt. Dann können sie es wiederherstellen lassen und so für ihren Ehemann wieder sozusagen Jungfrau sein und ihm so das Gefühl geben, er sei der erste, der ... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svetta
14.01.2016, 17:02

Vergewaltigung ist eine schlimme Sache. Die kann durch eine OP

nicht ungeschehen machen. Aber es ist doch Betrug, dem Mann das Gefühl zu geben, er wäre der erste. Wer so etwas tut, der ist in vielen anderen Dingen auch nicht ehrlich,

0

Ich glaube, es sind die Frauen, die so unschuldig erscheinen wollen, obwohl sie schon sexuelle Erfahrungen hatten. Das ist reiner Betrug. Und diese  Frauen werden ihre Männer auch in der Ehe belügen, oder sogar fremdgehen. Ich würde als Mann so einer Frau nicht vertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung