es gibt doch so einen neuen roboterhund namens chip braucht mann wegen dem ein handy?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Der Roboterhund wird nicht über eine Fernbedienung gesteuert. Es gibt
zwar eine App, aber die wird nur verwendet um Einstellungen vornehmen zu können. Die Firma WowWee möchte, dass die Leute wirklich mit Chip interagieren, weswegen es das Smart-Band gibt. So wird der Robodog bemerken, wenn man nachhause kommt und begrüßt einen. Trainieren kann man Chip auch, und zwar mit einem Lob-Button auf dem Armband. Dadurch lernt der Hund bestimmte Dinge, die man ihm beibringen will. Das Band wird unterschiedliche Einstellungen je nach Träger speichern."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung