Frage von Amoremia, 100

Es gibt Dinge im Leben die wir nicht ändern können?

Sollte man sich damit abfinden?

Antwort
von Enzylexikon, 17

Eine etwas ausführlichere Antwort für dich.

Es gibt Dinge, die man nicht ändern kann, etwa das Altern und den körperlichen Tod, diesen Faktoren kann sich niemand entziehen.

Wir können beispielsweise auch nicht die Zuneigung von Menschen erzwingen. Wenn eine Abneigung besteht, helfen alle Liebesbriefe nicht.

Was wir jedoch praktisch immer ändern können, ist unsere persönliche Einstellung und Sichtweise auf diese Dinge.

Dadurch können wir das Leiden nicht ungeschehen machen, aber wir können lernen, in einem anderen Verhältnis dazu zu leben.

Man kann beispielsweise das ganze Leben lang einer Person hinterhertrauern, oder sich bewusst machen, dass die Person immer wollte, das man glücklich ist und nach diesem Wunsch sein weiteres Leben ausrichten.

An der eigentlichen Tatsache - dem Tod der Person - ändert unsere veränderte geistige Haltung nichts. Unsere ganze Einstellung und die Wahrnehmung der Welt ändert sich dadurch aber grundlegend.

Antwort
von pingu72, 17

Ja, uns bleibt doch nichts anderes übrig.... 

Manche Dinge kann man nicht verstehen, die sollte man nicht länger hinterfragen da es keinen Sinn macht. Andere Dinge sind nicht zu ändern, die sollte man akzeptieren und "loslassen"! Sonst macht uns sowas nur verrückt oder unglücklich...

Antwort
von Schwoaze, 8

Bei manchen Dingen hat man einfach keine Wahl und muss wie so akzeptieren, wie sie sind.

Antwort
von FreeOne, 16

"sollte"? 

Hätte, sollte, würde, könnte? 

Bestimmte Dinge können wir nicht ändern, sondern nur uns selbst. Wir -dürfen - uns entscheiden, wie wir die Dinge bewerten wollen: 

a) wir können xy nicht ändern und ärgern uns, bewerten, strampeln uns ab und leiden womöglich. Wir flüchten uns in Fragen, in Bewertungen, wie es sein KÖNNTE, wie es zu sein HÄTTE und wie es sein MÜSSTE. Richtig und falsch, schwarz und weiß. Und täglich grüßt das Murmeltier - man kann es ja nicht ändern. 

b) wir akzeptieren, das wir bestimmte Dinge nicht beeinflussen können. Wir lernen stattdessen anders damit umzugehen. Womöglich sogar dankbar und positiv.. 

c)

d)

e)

Die Frage ist: Wie -möchtest- DU mit solchen Dingen umgehen lieber Fragesteller?

Antwort
von Enzylexikon, 40

Es gibt Dinge im Leben die wir nicht ändern können? Sollte man sich damit abfinden?

Was willst du sonst machen?

In ständigem Unfrieden mit dir selbst und deiner Umgebung leben?

Antwort
von unlocker, 51

klar gibt es Dinge im Leben, die man nicht ändern kann. Damit muss man leben

Antwort
von Helfenderuser, 33

Das Erste was mir in den Kopf kam und das, was uns allen mal widerfährt bzw. widerfahren ist, ist bestimmt der Tod. Mit diesem und allen ähnlichen solchen Sachen müssen wir uns abfinden. Wir können den Tod nicht vermeiden, er bringt Trauer, er kann plötzlich Freunde und Familienmitglieder aus unserem Leben reisen. Trotzdem hat es keinen Sinn sein ganzes Leben dann an sowas natürliches zu hängen und an nichts anderes mehr zu denken, wir müssen uns, ganz genau, damit abfinden.

Antwort
von knox21, 47

Ja - das Wetter zum Beispiel.

Antwort
von Saladir, 12

Diese Frage so zu beantworten ist schwer! Um was genau geht es dir denn? Wenn es um den Tod geht, da kann man nichts machen! Wenn man mal in ein psychisches Loch fällt, da gibt es Hilfe!

Was genau ist dein Problem?

Wie bereits unten steht - Wetter und Tod sind feste Elemente die sich nicht ändern lassen!

Antwort
von Kunfilum, 26

Nein, alles lässt sich ändern die Frage ist nur wie und in 1. Linie ob.

Kommentar von Helfenderuser ,

alles lässt sich ändern die Frage ist nur [..] ob

Hm..

Kommentar von Kunfilum ,

Ob man es wirklich will, war damit gemeint ;)

Kommentar von unlocker ,

wenn z.b. ein Verwandter (in meinem Fall mein Bruder nach einem Motorradunfall) stirbt kannst du das nicht ändern...

Antwort
von Wernerbirkwald, 33

Wir müssen uns damit abfinden.

Antwort
von Kindred, 33

Die Frage ist eher, ob es solche Dinge gibt. 

Antwort
von marina2903, 14

nein , versuchen es beim nächsten mal besser zu machen, denn aus fehlern wird man klug

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten