Es gibt Diamanten, die ihre Farbe bei Temperaturänderung oder bei wechselndem Licht verändern... Wer kann dazu etwas berichten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sind sogenannte Chamäleon-Diamanten.
Sie ändern vorübergehend ihre Farbe, wenn man sie auf etwa 150 Grad Celsius erhitzt oder für eine Weile im Dunkeln lagert. Dabei ist der thermochrome Farbwechsel, der über eine Erhitzung des Steines sichtbar
wird, in der Regel sehr intensiv. Der fotochrome Farbwechsel dagegen
ist schwächer erkennbar. Er zeigt sich erst, wenn ein Stein aus
dem Licht ins Dunkle gebracht wurde und sich dort „beruhigen“
konnte. Nach dem Abkühlen beziehungsweise nach einer erneuten
Exposition am Licht wechseln die Steine schnell wieder auf ihre stabile
Farbe zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung