Frage von Tim8873, 52

Es gibt da so eine Frau(21), hat mich vor 2 Wochen nachts wegen der Arbeit angeschrieben. Wir sind ins Gespräch gekommen. Wie weiter?

Nächster Tag habe ich gegen 1 Uhr mittags genatwortet (bitte) und sie antwortet nicht mehr. Ist Jetzt fast 3 Tage her. Wie weiter?

Lg

Antwort
von MrZurkon, 37

Sei kreativer,gib ihr Möglichkeiten zu antworten. Was soll man schon großartig auf ein ´´Danke´´erwidern ?

Antwort
von matze566, 41

Wie ist das Gespräch gelaufen? Hatte sie dich des smalltalks wegens angeschrieben oder vielleicht nach etwas bestimmten gefragt?

Ich weiß nicht was ihr geschrieben habt aber es könnte sein, dass sie 

a) Einfach nur etwas bestimmtes wissen wollte, ihr Ziel erreicht hat und somit keinen weiteren Bedarf für ein Gespräch hat.

b) Sie vielleicht gelangweilt war.

LG

Kommentar von Tim8873 ,

Wegen bestimmter sache angeschrieben. Dannhat sie gefragt was ichso mache..

Kommentar von matze566 ,

Ich will dich nicht entmutigen, aber es ist gängig, dass wenn man etwas wissen möchte oder etwas braucht nicht gleich mit der Tür ins Haus fällt und dann wieder verschwindet. Man verpackt seine Absicht in ein Gespräch, was danach noch oft aus Höflichkeit geführt wird. 

Aber ist ja nicht alles verloren, sie hat dir jetzt 3 Tage nicht nach deinem Danke geantwortet, aber du hast nicht den Fehler gemacht sie zuzutexten, so kannst du jetzt nach 3 Tagen wunderbar ein Gespräch anfangen mit einem simplen ''Hey, wie gehts?'' o.ä und so vielleicht wieder eine nette Konversation führen. Wenn du  gut darin bist das Gespräch am laufen zu halten kann es ja noch was werden.

Antwort
von Engelll1994, 33

Schreib ihr einfach nochmal Hey & fragen wie es ihr geht und so

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten