Frage von NorthernLights1, 82

Es gibt aktuell wieder Plakate, wo drauf steht " Keine gewalt gegen mädchen "..ich frage mich aber immer wieder bei solchen Aktionen, wo bleiben die Jungs?

Warum werden zB Jungs wiedermal benachteiligt ? Ist unsere Gesellschaft so feministisch geprägt, dass man Jungs und Männer nicht mehr beachten / schützen brauchen ?

Antwort
von MrHilfestellung, 54

Ich bin auch für die Inklusion aller Geschlechter auf solchen Plakaten, aber der Feminismus tritt auch dafür ein, dass Männer nicht mehr ihre Gefühle unterdrücken und den Starken spielen müssen. Also ist der zweite Teil deiner Frage nicht korrekt.

Kommentar von NorthernLights1 ,

Mag sein, aber dennoch sehe ich ne benachteilung bei den Jungs und Männer. Sie sollen sich eher mehr wie mädchen verhalten, als zu ihrem geschlecht zu stehen, kommt es mir vor.

Wenn männer immer feniminer werden, wirkt es nicht grad attraktiv, sondern sie werden auch nur neue Kosmetik-schlam***en

Kommentar von MrHilfestellung ,

Ich will nicht ausschließen, dass es Menschen gibt die sowas fordern, aber die Feminist*innen, die ich kenne stehen als für eine Auflösung von Geschlechterrollen nicht für eine Änderung der Geschlechterrollen.

Kommentar von NorthernLights1 ,

Aber gerade die Hardcore-Feministinnen bekommen gehör von der regierung und die forderungen sind oftmal absurd und abstossend.

Kommentar von MrHilfestellung ,

Das ist Quatsch. Was hat denn die Bundesregierung für Gesetze verabschiedet, die deine Behauptung belegen?

Kommentar von NorthernLights1 ,

Gender ? Frauenquote ? 

Kommentar von MrHilfestellung ,

Frauenquote finde ich sehr gut. Und mit Gender musst du mir erklären was du genau meinst.

Antwort
von karinili, 56

Die Formulierung besagt ja nicht explizit, dass Gewalt gegen männliche Personen okay wäre, oder?

Bezugnehmend auf die jüngsten Ereignisse in Köln waren aber die Frauen die Leidtragenden, also gibt es auch vermehrt Gegenaktionen, um zu zeigen, dass es eben nicht als gesellschaftliche Norm gesehen wird, was dort passiert ist.

Keiner Person sollte Gewalt angetan werden – dazu gibt es Grundgesetze, in denen das als Straftat deklariert ist – aber Gewalt gegen Frauen scheint teilweise immer noch akzeptabel zu sein, indem man weibliche Opfer mit Sprüchen wie "sie hat es nicht anders gewollt", "wenn sie sich so anzieht, ist sie selbst Schuld" denunziert.

Kommentar von antoniako ,

danke schön für diese antwort!

Antwort
von Piachen12345, 46

ich glaube das es aktuelle wieder solche plakate gibt weil es vor kurzen erst sehr viele (sexuelle) übergriffe auf frauen gab. aber klar wäre es besser wenn man statt gegen mädchen gegen menschen schreiben würde 

Kommentar von andydas666 ,

jo

Antwort
von xDAniiiiixD, 52

das habe ich mich letztens auch gefragt, als ich die Plakate gesehen habe. Nach langem Überlegen bin ich drauf gekommen, dass es vielleicht um sexuelle Übergriffe ging. Und gerade in einigen Ländern sind Mädchen nicht ganz so wichtig wie Jungen

Kommentar von NorthernLights1 ,

aber es geht hier direkt um deutschland und auch jungs werden sexuell ausgenützt

Kommentar von xDAniiiiixD ,

Oh, dass es um Deutschland geht wusste ich nicht und natürlich ist es auch bei Jungen so und ich sehe auch nicht ganz warum nur Mädchen auf den Plakaten steht.

Kommentar von NorthernLights1 ,

ich vermute stark, das es für deutschland gilt. Warum sollte es für ein kleines dorf im tiefsten asien gelten, wo man keinen kontakt dazu hat ?!

Kommentar von xDAniiiiixD ,

Patenschaft aufnehmen denke ich mal :O

Antwort
von Evileul, 33

Als Mann kommt man auch so klar , oder wirst du öfter in der Fußgängerzone oder U-bahn angefasst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten