Frage von angiie64, 56

es geht um unsern golf 3 1,8l 90ps kühlwasser behälter qualmt?

das problem ist heute gegen späten abend aufgetreten. wir waren den ganzen tag mit dem Auto unterwegs es war alles inordnung. gegen abend sind wir eine kleine runde gefahren (5min ca.) als wir das Auto geparkt haben fing es an aus dem motorraum zu qualmen. Als wir die Motorhaube öffneten stellte sich heraus das der Kühlwasserbehälter qualmte und Wasser raus sprudelte. Als wir das Auto aus machten hörte es auf. Als wir nach kurzer zeit das Auto nochmal starteten und etwas aufs gas drückten ca. 1500 umdrehungen fing es wieder an zu qualmen. was könnte das sein?

Antwort
von YXxChrisxXY, 31

Zu wenig Kühlwasser

Mein Vater hatte einen ähnlichen Falle bei einem "Ford Mondeo". Bei uns hat es schon gereicht als wir den Behälter etwas gefüllt haben. Also euer Grund könnte daran liegen das ihr zu wenig Kühlwasser im Behälter habt. Versucht´s mal ;)

Kommentar von angiie64 ,

wurde gestern erst aufgefüllt

Antwort
von Razor1986, 30

Vllt der Kühlwasser Behälter Deckel kaputt oder ein Riss im Behälter. Das das wasser blubbert im Behälter ist normal. Darf halt nicht austreten das Wasser

Antwort
von AlienFactory, 34

Ich vermute mal dass nicht der Kühlwasserbehälter qualmte, sondern irgendein Schlauch, der geplatzt oder gerissen ist, wo dann das heisse Kühlwasser ausgelaufen ist

Kommentar von angiie64 ,

sah halt aus wie der behälter haben so auch nichts weiter gefunden.

Antwort
von rotweinfan67, 17

Könnte auch ein Schaden der Zylinderkopfdichtung sein ! Hattest du im Vorfeld mal unerklärlichen Kühlwasserverlust?

Kommentar von angiie64 ,

nein hat er nicht

Antwort
von schnatti20, 19

Fahr in die Werkstatt das wird wohl das beste sein als alleine rum zu Doktorn :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten