Frage von BabyYou, 39

Es geht um meinen Bauchnabelpiercing, ich hab meinen Piercing seid 2 Jahren jetzt ist es leicht rötlich geworden &' tut weh wenn ich es anfasse.?

Wenn ich auf meinem Bauch schlafe tut es weh, or wenn ich mich bücke das war nie der Fall. Ich tu es bis heute immer noch disenfektieren. Was könnte es sein.

Antwort
von YTittyFan4Ever, 11

Weenn es rot ust muss es nicht gleich entzündet sein, es kann auch nur gereizt sein. Pfleg es am besten so, wie du es als es frisch gestochen war auch getan hast, also mit Octenisept oder so, bis die Rötung wieder weg ist. Wenns nicht besser wird lass aber deinen Piercer mal ein Auge drauf werfen :)

Antwort
von Juliie1996, 12

Einfach zum piercer. Ist wahrscheinlich leicht entzündet.

Antwort
von TechnologKing68, 14

Das ist das Problem bei Piercings im Gegensatz zu Tattoos. Sie können auch Jahre später durch Hautreizung noch entzünden.

Antwort
von Outragee, 18

Leider muss ich dir sage das es sich vermutlich entzundet hat, du must das Piercin raus nehmen und die wunde mehr mals am Tag idealerweise mit Octenisept Reinigen und nicht wieder rein tun bis es verheilt ist.

Kommentar von Outragee ,

schick mal ein foto vom Piercing

Kommentar von Juliie1996 ,

NICHT RAUS NEHMEN!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten