Frage von LokiFreund, 38

Es geht um meine Freundin. Genauere BEschreibung findet ihr unten. Was kann ich jetzt noch tun?

Hey. Letztens hat meine Freundin mit mir Schluss gemacht... Der Grund: Weiß ich nicht. Sie hat es mir nicht gesagt. Ich habe herausgefunden, dass sie ein Tag davor mit einem anderen Jungen im Schwimmbad war ohne mir Bescheid zu sagen. Am Donnerstag (21.07) bin ich zu ihr gegangen und habe gefragt was das soll. Sie zeigte mir die kalte Schulter und meinte: "...ja, ich liebe dich nicht mehr und ich mach Schluss!" Hat sich umgedreht und ist wieder gegangen. Doch auf Skype bzw. WhatsApp, schreibte sie mir die ganze Zeit, dass es ihr Leid tut und sie wäre immer für mich da... Laut ihren Aussagen sind wir jetzt nur noch Freunde. Kann mir jemand sagen, ob das nochmal was wird bzw. ob sie mich noch liebt ohne dass sie was dazu sagt? Wir waren jetzt insgesamt 7 1/2 Monate zusammen und sie hat wirklich mein Leben verbessert. Ich war ziemlich enttäuscht und geschockt als sie mir sagte sie würde Schluss machen.

Also wie gesagt, im Endeffekt ist meine Frage nur: Ob sie mich noch lieben könnte und nochmal zu mir zurück kommen könnte?

Weil es ist sehr komisch dass sie von einem Tag auf den anderen mich nicht mehr liebt... Habe den Chat-Verlauf zwischen dem Jungen und meiner Freundin gesehen. Sie hat geschrieben ich würde sie aufregen und sie würde eh mit mir Schluss machen. Sie hatte aber davor keinen Kontakt mit dem Jungen. Weder "Hallo" gesagt, noch Augenkontakt gehabt.

Es würde mich echt freuen wenn irh mir helfen könntet und mir sagen könntet: Ob sie mich noch liebt? & was ich tun kann damit ich sie zurück erlange?

Danke für eure Hilfe :)

Antwort
von Muckula, 6

Hallo,

ehrlich gesagt bin ich der Meinung, wenn es in einer Beziehung zu solchen Dialogen und Ereignissen kommt, ist es besser, die Sache zu beenden.

Deine Freundin hat sich von dir getrennt, und sie ist ja nicht verpflichtet, dir Gründe zu nennen, auch wenn das frustrierend ist, so "aus heiterem Himmel" abserviert zu werden. Aber vermutlich lief auch vorher schon etwas schief, und du hast es entweder nicht mitgekriegt oder vielleicht auch nicht mitkriegen wollen.

Erfahrungsgemäß macht es eine Trennung nicht einfacher, wenn man sie totdiskutiert oder lange nachhakt. Sie hat sich getrennt, wenn auch auf unschöne Art, und warum sie das getan hat, ändert an dieser Tatsache nichts.

Und ganz wichtig: Dass eine Ex-Partnerin sagt, es tue ihr Leid und sie sei immer für dich da, heißt das NICHT, dass sie dich noch liebt und zurückwill, sondern oft, dass sie einfach ein schlechtes Gewissen hat, weil sie dich verletzt hat. Man hat mit dem Ex eine schöne Zeit gehabt und auch sich zu trennen, ist nicht einfach. Gerade Frauen, aber auch Männer, wollen das dann "abmildern" in dem sie Freundschaft anbieten oder ähnliches. Das funktioniert aber erst, wenn beide emotional mit der Beziehung abgeschlossen haben, dann ist der Weg evtl. bereit für eine gute Freundschaft, aber eben auch erst dann und nicht mitten im Liebeskummer.

Ich empfehle dir, so schwer es fällt, auf Abstand zu gehen und den Kontakt vorerst abzubrechen.

Entweder sie möchte die Beziehung wirklich und endgültig beenden, dann hilft dir ein Kontaktabbruch, das zu verarbeiten und abzuschließen.

Oder aber es besteht evtl. noch Hoffnung, aber dann musst du ihr auch die Gelegenheit geben, dich zu vermissen ;)

Vielleicht merkt sie dann, was sie an dir hatte und kommt auf dich zu, sofern du das dann noch willst.

Aber einem Menschen und ganz besonders einer Frau nachzulaufen, ist immer eine ganz, ganz schlechte Idee. Das kommt nicht gut an und ist oft richtig belastend für beide.

Antwort
von XLEAXjackyX, 6

Hallo

ich versteh dich sehr gut und ich glaube ehrlich gesagt nicht unbedingt, dass das wirklich nochmal etwas wird... bzw falls schon, bin ich mir nicht sicher wie lang. Natürlich verdient jeder Mensch eine 2. Chance, aber ich glaube, dass sie jetzt nur Schuldgefühle hat und alles versucht, um eure Freundschaft aufrecht zu halten. Deshalb glaub ich nicht, dass sie nochmal etwas von dir will... oder ihr ist aufgefallen, dass sie ohne dir nicht weiter machen kann und sie vermisst dich. Das ist aber leider nicht so häufig der Fall, da leider fast jeder Mensch ersetzbar ist... Naja es kommt drauf an, wie sie so ist. Ist es bei ihr so, dass sie schnell etwas sagt, was sie nicht so meint oder ist sie eher ein Mensch, der mit Bedacht seine Worte ausspricht?

ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiter helfen! Trotzdem würde ich dir wünschen, dass es klappt und falls nicht, dass du noch deine Traumfrau findest und alles gut wird.

LG

Antwort
von Esocial, 11

Ich glaube ich würde Schluss machen, denn wer sagt denn, dass sie das in einigen Monaten nicht nochmal macht, aber du musst das entscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten