Frage von lelaxa, 92

Es geht um mein hamster er frisst sein Badesand anstatt darin zu baden mir wurde gesagt das man auch vogelsand zum Baden geben darf und seitdem frisst sie den?

Sie Ist Ein Teddyhamster Und Meine Freundin Hat Mir Empfohlen Vogelsand Zu Kaufen Da Sie Auch Vogelsand Für Ihren Hamster Hat Aber Meine Hamsterin Steigt In Das Bad Und Frisst Diese Kleinen Körnchen Herraus Was Sollte Man Da Machen Oder Was Kann Passieren ??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bananenstaude28, 44

Hallo , :)

Ich würde Dir empfehlen auf einen anderen Chinchillasand umzusteigen.
Hierzu gibt es z.B. speziell aufbereiteten Chinchillasand :).

Vogelsand solltest du keinesfalls verwenden ! Dieser ist zu grobkörnig und zu schrafkantig. Der Hamster kann sich Verletzungen zuziehen.

LG
Bananenstaude28

Kommentar von Bananenstaude28 ,

Danke für den Stern ! :)

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 30

Schmeiß den Sand bitte weg oder gib ihn jemandem, der Vögel hält.

Vogelsand enthält meistens Anis, was die Atemwege des Hamster reizen kann.

Das, was Dein Hamster aus dem Sand sammelt, ist Muschelgrit, der kann zu Verletzungen führen da er scharfkantig ist.

Ins Sandbad gehören ausschließlich Chinchillasand (und zwar idealerweise speziell aufbearbeiteter Quarzsand) oder Wüstensand (gibt's in der Terraristikabteilung, ist aber recht teuer).

Wenn Dein Hamster die Muschelstückchen frisst, stimmt möglicherweise etwas mit seiner Ernährung nicht, er bekommt evtl. zu wenig tierisches Eiweiß oder er mag das im Futter enthaltene tierische Eiweiß nicht. Was fütterst Du denn?

Antwort
von lilamuffin15, 41

Dann nimm wieder anderen Sand ich hatte auch mal einen Hamster jungarischer zwerghamster die neben ja eh in der Wüste da ist es dann nicht schlimm wenn die mal n Sandkorn verschlucken aber wenn sie den wirklich frisst geh mal in ne Zoohandlung oder zum Tierarzt und frag was es damit auf sich hat

Kommentar von lelaxa ,

Im vogelsand sind ja immer diese kleinen Leckereien für Vögel versteckt in körnchen Größe und die frisst meine teddyhamsterin raus und bunkert sie dann 

Kommentar von Margotier ,

Es geht nicht um die Sandkörner, sonder um den in Vogelsand enthaltenen Muschelgrit. 

Dieser ist scharfkantig und kann die Backentaschen verletzen.

Bitte niemals in Zoohandlungen um Rat fragen! Die Beratung dort ist zu über 90% falsch.

Antwort
von CocoDeFrida, 24

Nein auf keinen Fall !!!!! Der ist viel zu grob und spitz das tut ihm an den Pfoten weh da diese ganz zart sind und macht das Fell stumpf. Der Sand ist so wichtig am besten ist Chinchilla Sand der ist etwas teurer aber der beste. 2 Töpfe einmal als WC und einmal als Badewanne.

Als Futter Tipp wenn du ihm was richtig gutes tun willst und noch mehr Infos von Rodipet. => http://www.diebrain.de/hi-index1.html

Antwort
von CocoDeFrida, 21

Im Vogelsand sind Muschelstücke das ist sehr schlecht..

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten