Frage von azrakaan, 65

es geht um mein Bruder, er ist 23 Jahre alt und arbeitslos und bekommt keine Hilfe, meine Frage ist jetzt kann er sich privat versichern?

Antwort
von kevin1905, 10

Welche PKV will einen Arbeitslosen schon im Bestand haben. Vorporgrammierte Beitragsrückstände.

Also, klares nein!

Antwort
von Apolon, 11

Nein - Arbeitslose sind in der PKV nicht versicherbar.

Antwort
von Topotec, 40

was privat versichern? Krankheiten? Hausrat? Haftpflicht?

Ich gehe mal von Krankenversicherung aus, warum sollte er sich privat versichern müssen? Arbeitslose werden von der Arbeitsagentur versichert bei der Krankenkasse wie bisher! Die Private Krankenkasse will er sicher nicht bezahlen wollen...ab 300 €!

Kommentar von azrakaan ,

Aber er bekommt keine finanzielle Unterstützung. 

Antwort
von eulig, 22

wenn er bisher in der gesetzlichen Krankenkasse war, dann erfasst die Krankenkasse von Amtswegen eine obligatorische Anschlussversicherung, wenn von Seiten des Versicherten nicht die frw. Versicherung beantragt wurde. d.h. er könnte  schon Beitragsrückstände bei der Kasse aufgebaut haben. er sollte unbedingt mit der Krankenkasse Kontakt aufnehmen.

eine private Krankenversicherung abschließen geht nicht rückwirkend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten